Große Familie auf dem Berg

Gemeinschaft und Vielfalt am Gymnasium Maria Königin in Altenhundem

Das Gymnasium Maria Königin in Altenhundem.
Das Gymnasium Maria Königin in Altenhundem.
privat
Altenhundem. „Das ist hier wie eine große Familie und man fühlt sich sofort wohl“: So lautet eine häufige Aussage von Schülerinnen und Schülern, wenn man sie fragt, was das Gymnasium Maria Königin ausmacht. Heute stellt sich die Altenhundemer Schule vor.

Gemeinschaft, gegenseitige Unterstützung und eine gute Begleitung sind uns besonders wichtig. 70 Lehrerinnen und Lehrer begleiten unsere knapp 800 Schüler auf dem Weg zum Abitur durch intensive Beratung und Zuwendung, so dass das Abitur mit Erfolg erreicht werden kann.

Von Klasse 5 über die Mittelstufe bis zur Oberstufe gilt: Das Kollegium von Maria Königin verfolgt das gemeinsame Ziel, sich bestmöglich um jeden einzelnen Schüler zu kümmern.

In der Erprobungsstufe gibt es zahlreiche Angebote für unsere Schülerinnen und Schüler, um den Übergang von der Grundschule zu erleichtern und erfolgreich am Gymnasium zu beginnen. Dazu gehören:

  • die Kennenlerntage mit Übernachtung zu Beginn des Schuljahres
  • eine intensive Betreuung durch Klassenpaten
  • das Fach Medien, das wir eigens für unsere Fünftklässler eingeführt haben
  • viele außerunterrichtliche Angebote vom Unterstufenchor bis zur Roboter AG
  • die Hausaufgabenbetreuung

Wichtige Informationen für Viertklässler haben wir in kurzen Videofilmen und einem Info-Flyer zusammengefasst:

In der Mittelstufe machen sich die Jugendlichen auf den Weg zu eigenen Zielen und mehr Selbstverantwortung. Dies unterstützen wir u.a. durch ein individuelles Lerncoaching, zahlreiche Arbeitsgemeinschaften sowie die Skifreizeit nach Österreich, in der die Klasse zu einer echten Gemeinschaft zusammenwächst.

Die Oberstufe führt zum Abitur, das durch viele Wahlmöglichkeiten individuell gestaltet werden kann. In Tagen der Orientierung ermöglichen wir ein schnelles Kennenlernen untereinander. Zum Programm der Oberstufe gehören verschiedene Projektkurse, Arbeitsgemeinschaften und umfangreiche digitale Bildungsangebote.

Wichtige Informationen zur Oberstufe haben wir ebenfalls in einem Video sowie in einem Flyer zusammengefasst.

Wir sind eine staatlich anerkannte Schule in freier Trägerschaft. Als Schule, die an christlichen Werten orientiert ist, verstehen wir Bildung und Erziehung als ganzheitliche Aufgabe, die den jungen Menschen mit all seinen Fähigkeiten, Interessen und Begabungen wahrnimmt. Wir wollen die Kinder und Jugendlichen umfassend fördern, ihre Talente und Stärken entdecken und ausbauen sowie ihre Persönlichkeitsentwicklung unterstützen. Deshalb spielen neben den Gesellschaftswissenschaften, Sprachen und MINT-Fächern auch die musischen Fächer, Sport und Religion eine wichtige Rolle im Fächerangebot.

Die Vielfalt unseres Schulprogramms zeigt sich in den Sprachen mit der Language Academy, dem Französisch-Zertifikat (DELF) und den Austauschprogrammen mit Irland, Frankreich, Polen, Spanien und China.

In den Gesellschaftswissenschaften sind wir als Verbraucherschule ausgezeichnet, arbeiten mit der Uni Siegen u.a. beim Projekt Model United Nations, bei dem eine UN-Vollversammlung simuliert wird, zusammen und haben eine Kooperation mit der Uni Oldenburg im Projekt Wirtschafts.Forscher vereinbart. Hinzu kommen unsere Schülergenossenschaft und zahlreiche Exkursionen.

MINT-freundliche Schule

In den Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik sind wir aufgrund der Fülle der Aktivitäten als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet worden. So gibt es in diesem Bereich u.a.

  • die Junior-Ingenieur-Akademie als Wahlmöglichkeit in Klasse 9
  • die Medienscouts
  • das „ALU-Projekt” zur Umwelterziehung
  • das Projekt „together for future“
  • das 10-Finger-Tastschreiben
  • Wettbewerbe in Mathematik, Informatik und Physik
  • den Baumlehrpfad rund um die Schule
  • die Streuobstwiese und ein Biotop
  • den Besuch des Zoos in Münster der 5. Jgst.
  • mehrere Kooperationen mit der Uni Siegen und heimischen Unternehmen

Unsere große Sporthalle, das Kleinspielfeld und der Sportplatz oberhalb des Schulgeländes bieten ideale Bedingungen für den Sportunterricht. Zum Programm gehören Pausensportangebote, die Pausenliga, eine Kletterwand, Slackline, die DFB-Fußballschule, eine Turn-AG, die Turnwochen und die Skifreizeit.

Das Projekt „Junge Kirche“ und die Zusammenarbeit mit dem Jugend-Netzwerk Tabor, Fahrten zu Katholiken- und Kirchentagen, Exkursionen, die Wallfahrt zum Kohlhagen und das Eine-Welt-Projekt „Servir“ sind besondere Angebote im Bereich Religion.

In der musischen Bildung gibt es eine Big Band, eine Junior Big Band, ein sinfonisches Blasorchester und Unter-, Mittel- und Oberstufenchöre. Zudem führen die Unter- und Oberstufe regelmäßig eigene Musicalprojekte durch, zuletzt das „Dschungelbuch“ und „Sister Act“. Weiterhin bieten wir mehrere Theater-AGs, Kunst-Ausstellungen von Schülerwerken sowie regelmäßige Kunst-LKs an.

Auf dem Weg in die digitale Zukunft

Mit Fortbildungen, einer deutlichen Erweiterung der technischen Ausstattung, einem leistungsstarken Glasfaseranschluss und der Einführung digitaler Endgeräte haben wir uns auf den Weg in die digitale Zukunft des Lernens gemacht. Aktuell werden schon über 200 iPads und mehr als 50 Laptops im Unterricht eingesetzt.

Auch die Einführung des Faches Medien in der Erprobungsstufe, das in der Form nur an ganz wenigen Schulen angeboten wird, bereitet gerade die Jüngeren auf den Umgang mit dem Internet, den sozialen Medien und den Einsatz digitaler Medien vor.

Kontakt

Da aufgrund der Corona-Pandemie kein Tag der offenen Tür stattfinden kann, bieten wir individuelle Beratungsgespräche für alle Viertklässler und Interessenten für die Oberstufe mit einer kurzen Besichtigung der Schule an. Wir freuen uns auf Sie und Euch. Bitte melden Sie sich einfach im Sekretariat der Schule vorher an.

Anmeldungen für das kommende Schuljahr für die Klassen 5 und die Oberstufe sind vom 17. bis 19. Februar und vom 22. bis 26. Februar möglich.

Gymnasium Maria Königin

Olper Str. 46-48

57368 Lennestadt

Tel. 02723/6878 0

E-Mail: sekretariat@maria-koenigin.de

(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Sophie Hengstebeck - Industriekauffrau
Sophie Hengstebeck
Industriekauffrau
24 Apple I Pads für das 1. Lehrjahr

Die ersten paar Wochen des neuen Jahres sind gemeistert und uns GEDIA Auszubildende hat eine große Überraschung 🎉 erwartet - jeder Auszubildende des ersten Lehrjahres, der nicht über ein Firmennotebook verfügt, hat ein Ap...

#weiterlesen
Maximilian Stracke - Personalabteilung
Maximilian Stracke
Personalabteilung
Beendigung der Bankausbildung? Check!

Letzte Woche war es soweit: unsere Azubis haben nach zweieinhalb Jahren ihre Ausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann bestanden.👩‍🎓👨‍🎓 Wir sind sehr stolz, dass die Vier das so gut gemeistert 💪haben und gratulieren auf dies...

#weiterlesen
Julian Feldmann - Ausbildungskoordinator - Diplom-FinanzwirtIn
Julian Feldmann
Ausbildungskoordinator - Diplom-FinanzwirtIn
Bewerbungsfrist für ein Studium bis zum 28.02.2021 verlängert!

Du machst dieses Jahr Abitur und weißt noch nicht, was Du danach machen sollst?
Du bist hin- und hergerissen zwischen einer Ausbildung oder einem Studium?
Oder Du studierst bereits und suchst nach einer Alternative?
Oder du hast ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Gemeinschaft und Vielfalt am Gymnasium Maria Königin in Altenhundem