Nachrichten Specials
Trauer, 16. Oktober 2020

Individueller und würdevoller Abschied

Bestattungen Heine: In der Trauer an Ihrer Seite

Liebe bleibt - auch nach dem Tod. Nicole Ullrich vom Bestattungsunternehmen Heine hilft den Angehörigen mit Beratung und Erfahrung.
Liebe bleibt - auch nach dem Tod. Nicole Ullrich vom Bestattungsunternehmen Heine hilft den Angehörigen mit Beratung und Erfahrung.
Foto: privat
Bamenohl. „Ich stehe Ihnen in Ihrer Trauer zur Seite“- das verspricht Nicole Ullrich vom Bestattungsunternehmen Heine in Bamenohl. Persönlich steht sie den Angehörigen zur Seite und hilft ihnen, nach dem Tod eines lieben Menschen ihn würdevoll und individuell zu verabschieden.

1895 gründete Schreinermeister August Heine eine Schreinerei mit Bestattungen. Sein Sohn und dessen Sohn führten das Unternehmen weiter. Der Enkel des Gründers, Karl August Heine, erweiterte das Unternehmen mit eigenem großem Sarglager, Besprechungsraum, Bestattungsfahrzeug und eigenem Trauerdruck. Da er Ende des Jahres 2018 in Rente gehen wollte, übergab er sein Unternehmen an Nicole Ullrich, die in den letzten sechs Jahren bereits im Unternehmen tätig war.
Steht den Angehörigen gerne beratend zur Seite: Nicole Ullrich.
„Ich möchte Ihnen im Trauerfall beratend zur Seite stehen. Ich helfe Ihnen gerne und vertraulich. Sie in dieser schweren Zeit zu unterstützen, um sich würdevoll und individuell von Ihrem lieben Verstorbenen zu verabschieden, steht für mich an erster Stelle. Ich bin gerne Ihr Ansprechpartner in allen Belangen und zu jeder Zeit“, so Nicole Ullrich.

Mittlerweile gibt es einige verschiedene Bestattungsarten. Die Erdbestattung, die Urnenbestattung. Urnenbestattungen können zum Beispiel auf dem Friedhof stattfinden, aber auch in einem Friedwald, im Meer oder auch anonym. Soll ein Pastor die Beerdigung durchführen, oder ein Trauerredner? Sollen Karten verschickt werden oder eine Anzeige geschaltet werden? „Auch bei allen Anschreiben, die getätigt werden müssen, stehe ich Ihnen jederzeit zur Seite“, verspricht Nicole Ullrich.
„Eine kostenlose Information und Beratung zur Vorsorge für die eigene Beerdigung oder auch die für Angehörige kann bei mir jederzeit durch einen Bestattungsvorsorge-Vertrag getroffen werden. Ein absolutes Stillschweigen über alle vertraulichen Informationen sehe ich als Selbstverständlichkeit an. So können Sie absolut sicher sein, dass Ihre Bestattung, oder die Ihrer Angehörigen, genauso durchgeführt wird, wie Sie es sich wünschen. Für mich persönlich ist es ganz wichtig, dass jeder Abschied, individuell und würdevoll ist.“
Kontakt

Bestattungen Heine
Inhaberin: Nicole Ullrich
Bamenohler Straße 65
57413 Finnentrop

Telefon: 02721 / 718 82 20
Telefax: 02721 / 715 43 73
Mobil: 0151 / 626 017 49

E-Mail: bestattungen.heine-ullrich@web.de
(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Lea Siepe - Auszubildende Industriekauffrau
Lea Siepe
Auszubildende Industriekauffrau
Schweißlehrgang bei der LEWA Attendorn

Je nach #Ausbildungsberuf melden unsere #Ausbildungsleiter unsere #Azubis für unterschiedliche #Lehrgänge bei der @lewausbildung an. Sven, unser #Industriemechaniker, hat jetzt einen #Schweißlehrgang auf der #Lewa absolviert - er hat sein W...

#weiterlesen
Eike Berang - BKF-Azubi
Eike Berang
BKF-Azubi
Der langersehnte LKW-Führerschein

Hallo zusammen, 😊

Ich erzähle euch heute etwas über den Erwerb der Führerschein Klassen C/CE, dem LKW Führerschein und der Klasse B, dem PKW Führerschein. Der LKW-Führerschein wird hier natürlich vom Betri...

#weiterlesen
Fabian Schulte - Ausbilder - FinanzwirtIn
Fabian Schulte
Ausbilder - FinanzwirtIn
Rückblick auf unseren Infonachmittag

Am Mittwoch durften wir wieder einige Interessenten beim Infonachmittag im Finanzamt begrüßen.
Nachdem wir einen kleinen Einblick rund um das Thema „Steuern“ geben konnten, haben wir noch die duale Ausbildung und das duale...

#weiterlesen

Bildergalerie: Bestattungen Heine: In der Trauer an Ihrer Seite