Nachrichten Specials
Rockade, 28. August 2017

15. Rockade Festiwoll

Der Opener: „The Oak Yard“

Freuen sich auf ihr
Freuen sich auf ihr "Heimspiel": "The Oak Yard" aus Lennestadt.
Foto: The Oak Yard

Kirchveischede. Fünf junge Musiker aus Lennestadt formierten sich 2015 zu „The Oak Yard“. Eine „Schnapsidee“ sei es gewesen. Jetzt freut sich die Band auf ihr Heimspiel beim „Rockade-Festiwoll“.

„Wir erfüllen uns damit einen Traum“, verkündet die Band auf Facebook. Als Opener wollen sie mit Geige, Klavier, Drums, Bass und Akustikgitarre überzeugen. Ihre Songs sind in verschiedenen Genres angesiedelt. So können sich die Besucher auf Folk, Akustik und Punk freuen. Vorbereiten auf die Erfüllung ihres Live-Traums konnten sich „The Oak Yard“ übrigens genügend: Neben Auftritten im Kreis Olpe spielten sie auch einige überregionale Auftritte.
Ein Artikel von Nils Dinkel

Bildergalerie: Der Opener: „The Oak Yard“