Nachrichten Specials
LokalGenuss, 29. Juni 2019

Sommer, Sonne, Grill an!

Passend zur Saison: Grill-Rezepte von Melli Heuel

Die Grill-Saison ist in vollem Gange. Melli Heuel gibt Tipps, was gut in diese Saison passt.
Die Grill-Saison ist in vollem Gange. Melli Heuel gibt Tipps, was gut in diese Saison passt.
Foto: Melli Heuel
Serie:
LokalGenuss
In Kooperation mit
In Kooperation mit
Kreis Olpe. Passend zum Wetter möchte ich euch heute eine geniale Marinade und drei Grillbutter-Variation zeigen.
Geschmacklich ist diese Marinade wohl eher neutral, aber wenn die Hähnchenbrust mindestens eine Stunde in der Marinade verweilt (aber nicht länger als drei), bleibt sie beim Grillen viel saftiger! Versprochen! MarinadeZutaten für die Marinade:
  • 2,5 El Salz
  • 2,5 El brauner Zucker
  • 1 Tl Pfeffer aus der Pfeffermühle
  • 1 Tl Chiliflocken
  • 2 Lorbeerblätter
  • 100 ml heißes Wasser
  • 400 ml kaltes Wasser
  • 1 unbehandelte Zitrone in dünne Ringe geschnitten
  • 1 Zwiebel in dünne Ringe geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt oder in dünne Scheibchen geschnitten         
  • 4 kleine Hähnchenbrüste (mindestens Freilandgeflügel, Biohähnchenbrust oder bestenfalls direkt vom Erzeuger aus der Region)
Fleisch vorbereiten:
  • evtl. Hähnchenbrüste in Schnitzel schneiden
  • Fleischteile in eine Auflaufform geben


Marinade herstellen:

  1. Salz, braunen Zucker, Pfeffer, Chili und Lorbeerblätter in einen Topf geben und mit 100 ml Wasser aufkochen lassen
  2. So lange Rühren, bis sich Zucker und Salz aufgelöst haben
  3. Das kalte Wasser zugießen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen
  4. Knoblauch, Zwiebelringe und Zitronenscheiben auf dem Fleisch verteilen
  5. Marinade über die Fleischstücke geben
  6. Mindestens eine Stunde aber nicht länger als 3 Stunden im Kühlschrank marinieren  
Grillen:

Fleisch vor dem Grillen/Braten mit einem Küchenkrepp abtupfen und je nach Dicke der Fleischteile ca 4 bis 6 Minuten pro Seite garen. Grillbutter-VariationZunächst gebt ihr 1,5 Päckchen zimmerwarme Butter in eine große Schüssel und schlagt sie mit einem Elektroquierl weißschaumig auf. Die Butter gewinnt nicht nur an Volumen, sondern wird so viel „fluffiger“ und schmilzt angenehm auf der Zunge.

Dann teilt ihr die aufgeschlagene Butter in drei Schälchen auf und stellt anschließend die Buttervariationen her. 1. Curry-Erdnuss-Butter (passt zu Geflügel)

Zutaten:
  • 125 g aufgeschlagene Butter
  • 50 g Erdnüsse
  • 1 TL Currypulver
  • Pfeffer und Chili
Zubereitung:

Erdnüsse sehr fein hacken und mit Curry, Pfeffer und Chili  gut untermengen.
Blitzschnell zubereitet: Erdnüsse kleinhacken und mit Curry und Pfeffer würzen.
2. Ingwer-Orangen-Butter (passt zu Geflügel, Schwein, Fisch und Gemüse)

Zutaten:
  • 125 g aufgeschlagene Butter
  • 20 g Ingwer
  • 1 unbehandelte Orange
  • Salz, Pfeffer, Chili
Zubereitung:
  1. Ingwer schälen und reiben
  2. Orangenabrieb mit einer Reibe abreiben
  3. Orangenabrieb und Ingwer zur Butter geben und mit Salz, Pfeffer und Chili würzen


3. Mediterrane Tomaten-Oliven-Butter(passt zu dunklem und hellem Fleisch, Fisch und Gemüse)


Zutaten:
  • 125 g Butter
  • 30 g schwarze Oliven, entkernt
  • 30 g getrocknete Tomaten
  • eine gute Handvoll Basilikum
  • 1 Tl Oregano
  • nach Wunsch Knoblauch
  • Salz , Pfeffer und Chili
Zubereitung:
  1. Oliven und Tomaten sehr klein hacken
  2. Basilikum in Streifen schneiden und mit Oregano unter die Butter heben
  3. mit Salz, Pfeffer, Chili und Knoblauch abschmecken


Mein Tipp:
Bereitet die Grillbutter zu, füllt sie in kleine Marmeladengläschen und friert diese ein. So habt ihr immer frische Grillbutter parat, auch wenn ihr mal spontan grillt!
Saftige Hähnchenbrust mit Grillbutter-Variationen.
Ein Artikel von Melli Heuel

Ausbildung im Kreis Olpe


Tessa Trapp - Auszubildende Industriekauffrau
Tessa Trapp
Auszubildende Industriekauffrau
Back to school!

Nächste Woche, am 28.08.2019 sind die Sommerferien in NRW vorbei und es beginnt für viele ein neues Schuljahr oder ein ganz neuer Lebensabschnitt. Auch die BERGHOFF Azubis besuchen wieder den Berufsschulunterricht und lernen theoretische Fe...

#weiterlesen
Carolin Bille
Personalreferentin
#aquathermAzubis: Mika startet in sein zweites Ausbildungsjahr

Hallo, ich bin Mika und unterstütze diese Woche das Team Personal.

Ich mache meine Ausbildung bei #aquatherm zum Industriekaufmann und starte jetzt in mein zweites Lehrjahr. Mein erstes Ausbildungsjahr endete mit meinem viermonatigem Rund...

#weiterlesen
Johannes Lütticke - Dualer Student Maschinenbau
Johannes Lütticke
Dualer Student Maschinenbau
Ende der Ausbildung und Einstieg in das duale Studium

Hallo zusammen!

Nach drei Jahren habe ich meine Ausbildung zum Verfahrensmechaniker im Juli dieses Jahres erfolgreich bei der Firma Kemper beendet. In dieser Zeit habe ich Einblicke in fast alle Abteilungen des Walzwerks erhalten und bin dabei...

#weiterlesen

Bildergalerie: Passend zur Saison: Grill-Rezepte von Melli Heuel