Nachrichten Specials
LokalGenuss, 06. April 2019

Tipps von Melli Heuel

Oster-Brunch, Teil 2: Gekräutertes Schweinefilet einfach vorbereitet

Oster-Brunch, Teil 2: Gekräutertes Schweinefilet
Foto: Melli Heuel
Serie:
LokalGenuss
In Kooperation mit
In Kooperation mit
Kreis Olpe. Teil zwei zum Oster-Brunch von Melli Heuel: Heute präsentiert die Koch-Expertin aus Gerlingen ein „Gekräutertes Schweinefilet“.

Für mich ist es immer wichtig, dass ich Rezepte zur Hand habe, die ich gut vorbereiten kann, damit ich am Tag des Essens ein gelassener Gastgeber sein kann. Ich finde es immer schade, wenn derjenige, der eingeladen hat, den Tag der Feier in der Küche verbringt und eigentlich gar nichts von den Gästen mitbekommt.

Mein Rezept für das Gekräuterte Schweinefilet kann nicht nur komplett im Voraus vorbereitet werden, es schmeckt dann sogar noch viel besser! SchweinefiletZutaten:
  • 3 El Olivenöl
  • 1 Schweinefilet von etwa 500 – 600 g
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung:

  1. Als erstes heizt ihr den Backofen auf 80 C Ober-Unterhitze vor.
  2. Dabei gebt ihr das Gitterrost ins untere Drittel des Ofens und darauf positioniert ihr eine Auflaufform mit niedrigem Rand.
  3. Sofern der Metzger das nicht für euch übernommen hat, entfernt ihr die dicke Sehne des Schweinefilets, das geht am Besten mit einem spitzen, scharfen Messer mit schmaler Klinge.
  4. Erhitzt eine Pfanne, gebt das Öl hinein und bratet nun das Filet von allen Seiten ca. 8 Minuten lang an.
  5. Ich würze immer erst nach dem Anbraten, denn Pfeffer verbrennt in der Pfanne und wird bitter.
  6. Gebt nun das Fleisch für 80 Minuten in den Backofen.
  7. Entnehmen und abkühlen lassen.
Ich würze immer erst nach dem Braten, damit der Pfeffer bei den hohen Temperaturen in der Pfanne nicht verbrennt.


Mein Tipp:


Beim Sanftgaren (oder auch Niedergaren genannt) verliert das Gargut wesentlich weniger Flüssigkeit und bleibt so logischerweise schön saftig. Ihr könnt diese Methode auch ganz einfach für ein Schweinefilet in Sauce nutzen. Dafür bratet ihr das Filet an und gebt es wie oben beschrieben in den Ofen. Aus dem Bratensatz in der Pfanne bereitet ihr z.B. eine Pfefferrahmsauce zu. Nach der Garzeit portioniert ihr das Fleisch und gebt es zur Sauce. Dazu schmecken Bratkartoffeln und ein Salat. VinaigretteDiese Vinaigrette bereite ich mir immer auf Vorrat zu. Im Kühlschrank würde sie sich mindestens zwei Wochen halten, wenn ich sie nicht vorher aufgegessen hätte.

Zutaten:
  • 3 El Weinessig
  • 6 El Olivenöl
  • 2 El süßer Senf
  • 1 El Ahornsirup 
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer und Zucker
Zubereitung:

Vinaigrette aus allen Zutaten herstellen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
 Zubereitung Gekräutertes Schweinefilet:
  1. Bereitet die Vinaigrette bereits 3 oder 4 Tage vor dem Brunch vor, so müsst ihr euch darum kurz vor der Feier nicht kümmern.
  2. Bereitet das Schweinefilet einen Tag vor der Feier zu, lasst es abkühlen und schneidet es anschließend in feine, dünne Scheiben.
  3. Richtet die Scheiben auf einer schönen Platte oder einer dekorativen Auflaufform an.
  4. Schneidet ein Bund Radieschen in feine Stifte oder dünne Scheibchen und gebt diese auf das Schweinefilet.
  5. Nun mariniert ihr das Ganze mit der Vinaigrette und lasst es über Nacht im Kühlschrank durchziehen.
  6. Am Tag des Essens gebt ihr noch reichlich Schnittlauchringe auf das Schweinefilet.
Guten Appetit!
Ein Artikel von Melli Heuel

Ausbildung im Kreis Olpe


Carina Meiworm - Human Resource Project Manager
Carina Meiworm
Human Resource Project Manager
FROHE OSTERTAGE

Das #HEINRICHSTeam wünscht allen Leserinnen und Lesern frohe Ostertage und ein schönes verlängertes Wochenende!

 

 

...

#weiterlesen
Tessa Trapp - Auszubildende Industriekauffrau
Tessa Trapp
Auszubildende Industriekauffrau
BERGHOFF wünscht frohe Ostern!

Der Osterhase war bereits bei BERGHOFF zu Besuch.

Daher wünschen wir Euch erholsame Osterfeiertage und ein schönes langes Wochenende. 

...

#weiterlesen
Ina Scheppe - Employer Branding
Ina Scheppe
Employer Branding
Vorbereitung ist alles! #Zwischenprüfung

Es wurde Zeit für die praktische Zwischenprüfung, die ich am Dienstagmorgen in der LEWA Attendorn absolvieren musste. Die Anspannung war schon extrem groß.

Aufgabe war es, ein Drehteil und ein Frästeil in einer vorgegebene...

#weiterlesen

Bildergalerie: Oster-Brunch, Teil 2: Gekräutertes Schweinefilet einfach vorbereitet