Nachrichten Specials
LokalGenuss, 13. Juli 2019

Frisch und lecker mit Melli Heuel

Leichter Kartoffelsalat mit gefüllten Schweinerückentaschen

Lecker, saftig und selbstgemacht! Links die kleine Schweinerückentasche mit Flammkuchenfüllung und rechts das große gefüllte Schweinerückensteak mit Feta.
Lecker, saftig und selbstgemacht! Links die kleine Schweinerückentasche mit Flammkuchenfüllung und rechts das große gefüllte Schweinerückensteak mit Feta.
Foto: Melli Heuel
Serie:
LokalGenuss
In Kooperation mit
In Kooperation mit
Kreis Olpe. Klare Sache! Ein Kartoffelsalat darf auf keiner Grillparty fehlen. Aber es muss ja nicht immer die traditionelle Variante mit Mayonnaise sein.
Daher möchte ich euch heute diesen leckeren Kartoffelsalat mit einer Extraportion frischem Gemüse zeigen. Dazu grillen wir selbstgefüllte Schweinerückentaschen, die im Nullkommanichts vorbereitet sind. Kartoffel-Gemüse-Salat mit SenfmarinadeZutaten für sechs kleinere Beilagenportionen oder vier Sattmacherportionen:
  • 1000 g Kartoffeln, festkochend
  • 2 große Stangen Staudensellerie
  • 2 große Möhren
  • ½ Bund Radieschen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 2 El süßer Senf
  • 3 El Apfelessig oder Kräuteressig
  • 3 El Zitronensaft
  • 6 El Olivenöl
  • 2 El Honig
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer


Vorbereitung:

  1. Kartoffeln garkochen, abkühlen lassen, pellen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Staudensellerie waschen und Fäden, ganz ähnlich wie beim Rhabarber, ziehen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Möhren schälen und in feine Streifen schneiden.
  4. Radieschen waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  5. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.
  6. Cocktailtomaten waschen und halbieren oder dritteln.
Zubereitung:
  1. Vorbereitetes Gemüse und Kartoffeln in eine Salatschüssel geben.
  2. Dressing herstellen aus Senf, Essig, Zitronensaft, Olivenöl, Honig, Salz und Pfeffer.
  3. Dressing locker mit Salat mischen, ggf. mit Dressingzutaten abschmecken.
Große Schweinerückentaschen „Griechische Art“Zutaten:
  • 4 Schmetterlingssteaks vom Schweinerücken
  • Oregano
  • 1 Feta
  • Salz, Pfeffer, Oregano
  • 4 Zahnstocher
Zubereitung:
  1. Lasst euch 4 Schmetterlingssteaks vom Schweinerücken beim Metzger schneiden.
  2. Legt euch die Schmetterlingssteaks geöffnet mit der „Kante“ nach oben auf ein Arbeitsbrett und klopft sie mit einem Fleischklopfer schön flach
  3. Nun dreht ihr das Fleisch, dass die „Kante“ zum Arbeitsbrett zeigt.
  4. Würzt das Fleisch von innen mit Pfeffer, Chili und Oregano.
  5. Halbiert den Feta einmal längst und einmal quer, sodass 4 flache Rechtecke entstehen.
  6. Gebt nun jeweils ein Fetarechteck auf eine Hälfte des Schmetterlingssteaks und klappt die andere Hälfte über den Käse.
  7. Fixiert die Fleischtasche mit einem Zahnstocher.
Kleine Schweinerückentaschen „Flammkuchen Art“Zutaten:
  • 4 Minutensteaks vom Schweinerücken
  • 4 Tl Frischkäse
  • 1 kleine rote Zwiebel oder Schalotte
  • 1 El Schinkenwürfel
  • Pfeffer und Chili-Pulver
Zubereitung:
  1. Plattiert die Steaks mit einem Fleischklopfer.
  2. Würzt das Fleisch mit Pfeffer und etwas Chili-Pulver.
  3. Schneidet die Zwiebel in dünne Ringe oder kleine Würfel.
  4. Gebt jeweils einen Tl Frischkäse auf eine Seite des Fleischs.
  5. Verteilt Schinken und Zwiebel darauf und klappt das Fleisch so, dass die Seiten aufeinanderliegen und fixiert die Tasche mit einem Zahnstocher.
Ein Artikel von Melli Heuel

Ausbildung im Kreis Olpe


Tessa Trapp - Auszubildende Industriekauffrau
Tessa Trapp
Auszubildende Industriekauffrau
Back to school!

Nächste Woche, am 28.08.2019 sind die Sommerferien in NRW vorbei und es beginnt für viele ein neues Schuljahr oder ein ganz neuer Lebensabschnitt. Auch die BERGHOFF Azubis besuchen wieder den Berufsschulunterricht und lernen theoretische Fe...

#weiterlesen
Carolin Bille
Personalreferentin
#aquathermAzubis: Mika startet in sein zweites Ausbildungsjahr

Hallo, ich bin Mika und unterstütze diese Woche das Team Personal.

Ich mache meine Ausbildung bei #aquatherm zum Industriekaufmann und starte jetzt in mein zweites Lehrjahr. Mein erstes Ausbildungsjahr endete mit meinem viermonatigem Rund...

#weiterlesen
Johannes Lütticke - Dualer Student Maschinenbau
Johannes Lütticke
Dualer Student Maschinenbau
Ende der Ausbildung und Einstieg in das duale Studium

Hallo zusammen!

Nach drei Jahren habe ich meine Ausbildung zum Verfahrensmechaniker im Juli dieses Jahres erfolgreich bei der Firma Kemper beendet. In dieser Zeit habe ich Einblicke in fast alle Abteilungen des Walzwerks erhalten und bin dabei...

#weiterlesen

Bildergalerie: Leichter Kartoffelsalat mit gefüllten Schweinerückentaschen