Nachrichten Specials
Haus und Garten, 22. Mai 2020

Mehr als 30 Jahre Erfahrung

Minkau: Heizung, Bad und Solar aus einer Hand

Das Team von Minkau steht Ihnen bei Fragen rund um Heizung, Bad und Energieberatung gerne zur Seite.
Das Team von Minkau steht Ihnen bei Fragen rund um Heizung, Bad und Energieberatung gerne zur Seite.
Foto: Minkau
Attendorn. Die Firma Minkau versteht sich als Spezialistenteam für regenerative Heiztechnik, Solar-Wärmesysteme und Komplettbäder aus einer Hand. Darüber hinaus bieten wir mit unseren geschulten Kundendiensttechnikern Wartungen und Reparaturen verschiedener Heizungen an - und das rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung stehen wir Ihnen bei allen Fragen zur Verfügung.

Eine Solarstromanlage ist bei den steigenden Strompreisen eine sichere und clevere Lösung die Stromkosten für den Eigenverbrauch zu senken. Besonders effizient ist dabei das Zusammenspiel von Batteriespeicher und Photovoltaikanlage.
Beitrag zum KlimaschutzDie tagsüber produzierte Sonnenenergie wird in dem Stromspeicher abgelegt, bis sie verbraucht wird. In den Abendstunden, wenn der Energiebedarf am höchsten ist, steht sie zur Verfügung. Unsere Installateure sorgen für reibungslos funktionierende Solardächer und bestückte Carports bis hin zu PV-Fassaden.

Jede eingesparte oder aus nachwachsenden Quellen gewonnene Kilowattstunde ist ein kleiner, aber wichtiger Beitrag zum Klimaschutz. Die Energie- und Wärmewende kommt nicht zuletzt aufgrund der Vielzahl an installierten Pelletheizungen, Wärmepumpen und Brennwertgeräten mit Unterstützung durch eine Solarheizung ein Stück voran.
Mit einer Solarwärme-Anlage auf dem eigenen Hausdach können Sie durch die Sonne kostenloses Warmwasser erzeugen - zum Duschen, Waschen und Baden. Ebenso können größere Anlagen (ab ca. 10 m²) auch einen effektiven Beitrag dazu leisten, die Heizung zu unterstützen.

Die Solarwärme-Anlage arbeitet dann wie ein zweiter Heizkessel und schickt die Zentralheizung über weite Teile des Jahres in den schonenden Dornröschenschlaf. Das spart wertvollen Brennstoff und klimaschädliches Kohlendioxid ein.Virtuelles StromkontoSolarstromanlagen produzieren während des Sommers mehr Strom als verbraucht oder gespeichert werden kann. Wir als Senec-Fachpartner bieten dafür eine komplette Energielösung: Der überschüssige Strom kann in die SENEC.Cloud eingespeist werden – das virtuelle Konto für Ihren selbst erzeugten Strom.

Das bietet einen großen Vorteil: Sie erhalten Ihren Strom bei Schlechtwetterlage oder im Winter bequem und kostenlos zurück. Das erhöht die eigene energetische Unabhängigkeit angesichts einer ungewissen Energiepreisentwicklung und bringt bis zu 100 % Unabhängigkeit vom Energielieferanten.Vom Antrag bis zur ÜbergabeDie Kosten für eine Photovoltaikanlage sinken durch stetige Verbesserungen konstant, während der Strompreis weiter steigt. Die Eigennutzung eines möglichst hohen Anteils des selbst erzeugten Stroms liegt absolut im Trend.

Wir errechnen Ihnen gerne die Rentabilität einer eigenen Solarstromanlage mit und ohne Batterie-Speicher und sorgen für eine fachgerechte PV-Installation auf dem Dach. Wir bieten eine umfassende Betreuung bei Fördermittelanträgen - von der Antragstellung bis zur Übergabe der kompletten Haustechnik stehen wir Ihnen beratend zur Seite.
Kontakt

Minkau
Heizung, Bäder, Energieberatung
Am Zollstock 30
57439 Attendorn

Telefon: 02722 / 522 20
Fax: 02722 / 500 26
E-Mail: post@minkau.de


Öffnungszeiten Büro:
Montag - Freitag: 8 Uhr - 16 Uhr
(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Timo Menne - Auszubildender zum Industriemechaniker
Timo Menne
Auszubildender zum Industriemechaniker
Ein Einblick in meine momentane Arbeit

Hallo, heute möchte ich euch ein bisschen über meine tägliche Arbeit und #Mennekes erzählen.

Das Unternehmen Mennekes ist in den vergangenen Monaten immer weiter gewachsen. Dabei waren wir Auszubildenden auch nicht ganz unt...

#weiterlesen
Furkan Yuvaci - Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Furkan Yuvaci
Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Warum LEWA? 5 Fragen an unsere Ausbilder

Genau wie für uns, hat für viele Unternehmen das Bewerbungsverfahren für das Ausbildungsjahr 2021 begonnen.

Um euch Informationen zu geben, worauf es bei uns besonders ankommt, habe ich 5 Fragen rund um das Thema „Aus- und...

#weiterlesen
Kevin Loch - Auszubildender Fachinformartiker
Kevin Loch
Auszubildender Fachinformartiker
Ziele nach der Ausbildung?

Hi Leute,

da das zweite Ausbildungsjahr bei #HEINRICHS fast vorbei ist und die Zeit zu meiner Abschlussprüfung immer näher kommt, dachte ich mir, euch meine Ziele für die Zukunft zu nennen.👍 Das könnte für den ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Minkau: Heizung, Bad und Solar aus einer Hand