Nachrichten Specials
Der Kreis Olpe rockt!, 17. April 2017

Freikarten für "Rockade Festiwoll" zu gewinnen

Wer hat die meisten Festival-Bändchen am Arm?

LokalPlus und das Kulturkartell suchen im Kreis Olpe den Träger der meisten Festival-Bändchen.
LokalPlus und das Kulturkartell suchen im Kreis Olpe den Träger der meisten Festival-Bändchen.
Foto: Christine Schmidt
Kreis Olpe. Nachdem wir im ersten Teil der Serie "Der Kreis Olpe rockt!" neun Bands und die "Rock Society" vorgestellt haben, gibt es jetzt etwas zu gewinnen: Gemeinsam mit dem Kulturkartell suchen wir eingefleischte Festival-Gänger, die noch die Einlassbändchen noch am Arm tragen. Wer die meisten davon vorweisen kann, gewinnt zweimal freien Eintritt für das "Rockade Festiwoll" 2017.

So einfach geht´s: Ein Selfie schießen, auf dem der Arm mit den Bändchen zu sehen ist. Das Foto mit Angabe des vollständigen Namens und der Anzahl der Bändchen gehen per E-Mail mit dem Betreff "Der Kreis Olpe rockt" an gewinnspiel@lokalplus.nrw - und zwar im Zeitraum 19. bis 23. April. Ob die Einlässbändchen ein oder zehn Jahre alt sind, von "Rock am Ring", "Wacken" oder einem kleinen Festival stammen, spielt keine Rolle - Hauptsache, sie werden noch immer getragen.

Wer die meisten Bändchen am Arm hat, gewinnt zwei Plätze auf der Gästeliste des diesjährigen "Rockade Festiwolls". Das Kulturkartell organisisert das Open-Air-Spektakel in Lennestadt-Kirchveischede.


Eine Galerie mit den schönsten Selfies wird am Montag, 24. April, im Sonderbereich „Der Kreis Olpe rockt!“ veröffentlicht. Hier findet sich auch der Gewinner wieder, der natürlich von uns per Mail informiert wird.

Ein Artikel von Nils Dinkel

Bildergalerie: Wer hat die meisten Festival-Bändchen am Arm?