Nachrichten Specials
Ausbildungsspecial 2017, 15. Mai 2017

Vier Fragen zur Berufsmesse an die Sontec Sensorbau GmbH

Vier Fragen an die Sontec Sensorbau GmbH
Foto: Unternehmen
Um welches Unternehmen handelt es sich bei Ihnen?
Wir entwickeln und stellen Am Wasserfall 6 in Lennestadt-Elspe kundenspezifische Sensoren aller Art her. Unsere Kunden sind weltweit angesiedelt.

Die Sontec Sensorbau GmbH ist in vielen Branchen tätig:

•Solar- und Heizungstechnik
•Medizin- und Labortechnik
•Apparatebau
•Lebensmittel- und Pharmaindustrie
•Maschinenbau
Welche Ausbildungsplätze bieten Sie aktuell an?
Im Jahr 2018 bieten wir folgende Ausbildungsplätze an:

•Elektroniker/-in für Geräte und Systeme (2-3 Plätze)
•Industriekaufmann/-frau (1-2 Plätze)
•Technischer Produktdesigner/-in Fachrichtung Anlagen- und Maschinenkonstruktion (1 Platz)
•Fachinformatiker/-in Fachrichtung Anwendungsentwicklung (1-2 Plätze)
Was zeichnet Ihr Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber aus?
Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen mit einer top Arbeitsplatzgestaltung. Unseren Auszubildenden bieten wir eine fundierte Vermittlung von Sachwissen (im technischen Bereich Unterstützung von der benachbarten Entwicklungsgesellschaft Sondev GmbH). Außerdem erlebt man den gesamten Weg eines Produkts, da sich Entwicklung, Produktion und Vertrieb an einem Standort bündeln.
Wie hoch ist die Chance, nach der Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Die Chance nach der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung übernommen zu werden, ist sehr hoch – vor allem in den technischen Berufen. Bis jetzt wurden 50% der Absolventen übernommen.
(LP)

Bildergalerie: Vier Fragen zur Berufsmesse an die Sontec Sensorbau GmbH