Nachrichten Specials
Adventskalender, 01. Dezember 2016

Kulinarischer Adventskalender von LokalPlus und GEFU Küchenwerkzeuge

Tür 6: Jägertöpfchen ist das Lieblingsrezept zu Weihnachten

Alle Zutaten richtig gemischt, schon schmeckt das Jägertöpfchen unter dem Weihnachtsbaum.
Alle Zutaten richtig gemischt, schon schmeckt das Jägertöpfchen unter dem Weihnachtsbaum.
Foto: Nils Dinkel
Kreis Olpe. Der „Kulinarische Adventskalender“ von LokalPlus und GEFU Küchenwerkzeuge aus Eslohe hält an jedem Tag in der Weihnachtszeit eine leckere Überraschung parat: Täglich öffnen wir ein Türchen, hinter dem sich Rezepte verstecken, die Sie, liebe Leser, uns geschickt haben.

Das Jägertöpfchen hat die Familie Herbig aus Wenden schon oft zu Weihnachten zubereitet - es schmeckt einfach immer gut. Das Rezept dazu versteckt sich heute hinter Tür Nummer 6.

Zutaten:
1 kg Schweineschnitzel oder Schweinefilet
1 P. Schinkenwürfel
2 große Zwiebeln
2 D. Champignons oder Pfifferlinge
1 B. Sahne
1 B. Creme fraiche
2 Eßl. grüne eingelegte Pfefferkörner
1 P. Kräuterschmelzkäse (150g)

Zubereitung:
Fleisch in Streifen schneiden und scharf anbraten. In eine gut gefettete Auflaufform legen. Schinkenwürfel und Zwiebeln im gleichen Fett anschmoren.  Dann die Pilze dazugeben. Sahne, Creme fraiche, Pfefferkörner, Schmelzkäse mischen und mit in die Pfanne geben. Anschließend alles über dem Fleisch verteilen. Die Auflaufform mit Deckel oder Alufolie schließen. Eine Nacht durchziehen lassen.

Vor dem Verzehr ca. 45 Minuten bei 180 Grad erhitzen. Jetzt mitmachen! Egal ob Likör, Plätzchen, Nachtisch oder Menü – wir suchen auch weiterhin Ihre Lieblingsrezepte, um Sie in unserem Adventskalender zu verstecken. Wenn Sie auch noch mitmachen möchten, schicken Sie Ihre Ideen – gerne mit einem Foto – an gewinnspiel@lokalplus.nrw. Unter allen Einsendungen verlosen wir am Ende Preise, gesponsert von GEFU Küchenwerkzeuge aus Eslohe.
(LP)

Bildergalerie: Tür 6: Jägertöpfchen ist das Lieblingsrezept zu Weihnachten