Nachrichten Specials
Adventskalender, 19. Dezember 2016

Kulinarischer Adventskalender von LokalPlus und GEFU Küchenwerkzeuge

Tür 24: Anjas Weihnachtstraum

Foto: © pure-life-pictures / Fotolia
Kreis Olpe. Der „Kulinarische Adventskalender“ von LokalPlus und GEFU Küchenwerkzeuge aus Eslohe hält an jedem Tag in der Weihnachtszeit eine leckere Überraschung parat: Täglich öffnen wir ein Türchen, hinter dem sich Rezepte verstecken, die Sie, liebe Leser, uns geschickt haben.

Heute öffnen wir das letzte Türchen an unserem Kulinarischen Adventskalender. Das Rezept, das sich am 24. Dezember versteckt hat, kommt von Anja Beckmann aus Meggen. Sie verrät uns, wie "Anjas Weihnachtstraum für sechs Personen" zubereitet wird. Was sich beim ersten Lesen sehr umfangreich anhört, schmeckt aber garantiert himmlisch. Aufgeteilt ist das Rezept in Muffins und eine Füllung.

Muffin
125 g Mehl
25 g gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver
50 g weiche Butter
90 g Zucker
1 Ei
1 EL Amaretto
50 g Mascarpone
50 ml Milch

Zubereitung:
Mehl,  Mandeln und Backpulver mischen. Weiche Butter und Ei mit Handrührgerät cremig rühren, dabei Zucker dazurieseln. Mascarpone, Amaretto und Milch hinzufügen. Mehlmischung dazugeben und zügig unterrühren. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Papierförmchen in ein Muffinblech setzen und Teig verteilen. 25 Minuten in der Mitte des Backofens backen und anschließend auskühlen lassen.

Aus den abgekühlten Muffins oben in der Mitte eine Haube ausstechen. Dazu am besten einen Teelöffel nutzen.
 
Füllung
50 ml heißes Wasser mit 2 Päcken Instantespresso aufbrühen
3 – 4 EL Amaretto
20 g Zucker

mischen und Häubchen in Flüssigkeit tränken und Muffinmulden beträufeln. Dann:

100 g Mascarpone
100 ml Sahne
1/4 Tüte Instant Cappuchinopulver
1/2 Tüte Sahnesteiff
2 EL Pulverzucker
Kakaopulver zum Bestäuben
Rest der Espressomischung

1. Sahne mit Sahnesteif mit Handrührer steif schlagen.
2. Pulverzucker durch Sieb zu Mascarpone geben und Masse mit dem Rest der Epressomischung mit Handrührer glatt rühren und anschließend Sahne unterheben.
3. Mit Cappuchinopulver Masse abschmecken.

Füllung, Teil 2:
4 mittelgroße Boskop, Cocks Äpfel o.ä.
3 EL Zucker
200 ml trockener Weiswein
2 Priesen Lebkuchengewürz
50 g gemahlene Mandeln
Cremissimo Tiramisueis

1. Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
2. Mandeln und Zucker hinzugeben und 5 Minuten bei mittlerer Hitze auf dem Herd köcheln lassen.
3. Wein und Lebkuchengewürz hinzugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen.
4. Teil der Masse in Mulden der Muffins füllen und Deckel aufsetzen.
5. Mascarponecreme mit Spritzbeutel auf die Muffins geben und auf Servierteller stellen.
6. Rest der Bratapfelmasse als Spiegel auf Servierteller geben und Eiskugel hinzufügen.

Bildergalerie: Tür 24: Anjas Weihnachtstraum