Nachrichten Specials
Adventskalender, 15. Dezember 2016

Kulinarischer Adventskalender von LokalPlus und GEFU Küchenwerkzeuge

Tür 21: Weihnachtslikör

Foto: © Floydine / Fotolia
Kreis Olpe. Der „Kulinarische Adventskalender“ von LokalPlus und GEFU Küchenwerkzeuge aus Eslohe hält an jedem Tag in der Weihnachtszeit eine leckere Überraschung parat: Täglich öffnen wir ein Türchen, hinter dem sich Rezepte verstecken, die Sie, liebe Leser, uns geschickt haben.

Den Weihnachtslikör von Bianca Baumhoff aus Altenhundem kann man im Thermomix zubereiten, es geht aber auch ohne. Wie das funktioniert, verraten wir am Ende des Rezeptes, das sich hinter Tür Nummer 21 versteckt.

Zutaten:
100 g Zucker
10 g Spekulatiusgewürz
400 g Sahne
400 g Nuss-Nougat-Creme, zimmerwarm
700 g Weinbrand

Zubereitung:
1. Zucker und Spekulatiusgewürz in den Mixtopf geben, 15 Sekunden/Stufe 10 pulversisieren und umfüllen.
2. Rühraufsatz einsetzen.
3. Sahne in den Mixtopf geben, halbsteif schlagen auf Stufe 3 und umfüllen.
4. Rühraufsatz entfernen.
5. Nuss-Nougat-Creme, Gewürz-Puderzucker und Weinbrand in den Mixtopf geben und 1 Minute/Stufe 5 gut vermischen.
6. Halbsteife Sahne zugeben und 30 Sekunden/Stufe3 unterrühren.
7. Likör in zwei saubere Flaschen umfüllen und kühl aufbewahren.

Wer den Likör ohne den Thermomix zubereiten möchten, gibt alle Zutaten in eine Küchenmaschine oder Schüssel geben und ordentlich mixen. Man kann die Sahne vorher etwas anschlagen und zum Schluss unterheben, dadurch wird der Likör etwas cremiger.

Bildergalerie: Tür 21: Weihnachtslikör