Nachrichten Specials
Adventskalender, 18. Dezember 2016

Kulinarischer Adventskalender von LokalPlus und GEFU Küchenwerkzeuge

Tür 18: Marzipan-Kirsch-Crunch

Foto: © Floydine / Fotolia
Kreis Olpe. Der „Kulinarische Adventskalender“ von LokalPlus und GEFU Küchenwerkzeuge aus Eslohe hält an jedem Tag in der Weihnachtszeit eine leckere Überraschung parat: Täglich öffnen wir ein Türchen, hinter dem sich Rezepte verstecken, die Sie, liebe Leser, uns geschickt haben.

Süß wird es hinter Tür Nummer 18: Manuela Hinrichs aus Altenhundem verrät uns ihr Rezept von einem Marzipan-Kirsch-Crunch. 

Zutaten für sechs Portionen:
1 Glas Sauerkirschen (groß)
250 g Mascarpone
400 g Schlagsahne, geschlagen
2 Eier, getrennt
3 EL Zucker
2 EL Rum, braun
12 EL Amaretto
½ Tüte Kekse (Amarettini)
1 Pkt Marzipan (Rohmasse)

Zubereitung:
Die Kirschen abgießen, den Saft dabei auffangen. Den Kirschsaft in einem Topf erhitzen und die Marzipanrohmasse darin auflösen. Topf vom Herd nehmen, Kirschen zugeben und kalt stellen.

Zwei Eigelb mit drei EL Zucker schaumig rühren, Mascarpone und Rum zugeben. Das Eiweiß zu Schnee und die Sahne steif schlagen. Beides zugeben und vorsichtig unterheben. Die Amarettini in einem Gefrierbeutel grob zerkleinern.

Die Masse wie folgt in die Gläser schichten: Mascarpone – Kirschmasse – Mascarpone – Amarettini (diese mit 2 EL Amaretto beträufeln) – Mascarpone – Kirschen – Mascarpone.

Bis zum Verzehr kalt stellen – kann man auch am Vortag vorbereiten.

Tipp: Vor dem Servieren noch mit einigen Amarettini bestreuen. Anstatt in Portionsgläsern kann man das Ganze auch in einer Schüssel einschichten und anschließend servieren.

Bildergalerie: Tür 18: Marzipan-Kirsch-Crunch