Nachrichten Schützenfest
Wenden, 01. März 2018

Zweiter Festkleiderbasar der Schützenvereins Brün

Zweiter Festkleiderbasar der Schützenvereins Brün
Foto: privat
Brün. Der Festtagskleiderbasar findet am Sonntag, 18. März, zum zweiten Mal im Dorfgemeinschaftshaus Brün statt. Schützenköniginnen, Kaiserinnen, Hofstattsdamen oder Abiturientinnen können im Dorfgemeinschaftshaus nach Kleidern stöbern oder aber ihre eigenen Kleider verkaufen.

Die Festtagskleider können am Samstag, 17. März, zwischen 16 und 19 Uhr abgegeben werden. Am Sonntag können die Kleider ab 10 Uhr gebracht werden. Zeitgleich startet dann auch der Basar.

Bis 15 Uhr können die Kleider von Königinnen, Kaiserinnen, Jungschützenköniginnen, Abiturientinnen, Hofstaatdamen und Bräuten besichtigt, anprobiert und gekauft werden. Für das leibliche Wohl gibt es Kaffee, Kuchen, Würstchen und Kaltgetränke.

Die Annahmegebühr beträgt 5 Euro pro Kleid und es wird keine Verkaufsprovision erhoben. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es per Mail an Festkleiderbasar-Bruen@gmx.net.
(LP)

Bildergalerie: Zweiter Festkleiderbasar der Schützenvereins Brün