Nachrichten Schützenfest
Wenden, 21. August 2017

Wer folgt auf Christof Kaufmann und Oliver Lips?

Schützenfest in Heid: Drei Tage Feierlaune

Das amtierende Königspaar Christof und Martina Kaufmann.
Das amtierende Königspaar Christof und Martina Kaufmann.
Foto: St. Antonius Schützenverein Heid
Heid. Traditionell findet zwei Wochen nach der Wendschen Kärmetze das jährliche Hochfest in Heid statt: Von Freitag, 25. August, bis Sonntag, 27. August, feiert der St. Antonius Schützenverein Schützenfest.

Startschuss ist das Apfelköniginnenschießen mit den ehemaligen Königinnen und Offiziersfrauen am Sonntag, 20. August.

Am Freitag, 25. August, geht es um 17 Uhr mit dem Antreten auf dem Dorfplatz an der „Alten Scheune“ los. Unter Begleitung des Musikvereins Heid geht es zum Schützenplatz. Anschließend findet, erstmalig am Freitag des Schützenfestes, das Kinderschützenfest mit der Ermittlung der Kinderkönige in verschiedenen Altersgruppen sowie der Kindertanz statt. Bierprobe mit The Natives Zur Bierprobe ab 21 Uhr sorgt die Coverband „The Natives“ für beste Partystimmung bei Jung und Alt, um die Heider Schützen für das anstehende Schützenfest einzustimmen.

Der Samstag steht ganz im Zeichen der amtierenden Majestäten. Nachdem im Jahr 2015 zum ersten Mal im Nachbardorf Trömbach angetreten wurde, um den ortsansässigen König abzuholen, trifft man sich in diesem Jahr wieder dort um 14.30 Uhr zum Festzug.

Begleitet vom Musikverein Gerlingen und dem Tambourcorps Ottfingen werden das Königspaar und das Jungschützenpaar abgeholt, um dann über Heid nach Rothemühle zu marschieren. Dort werden das amtierende Kaiserpaar und die befreundeten Vereine abgeholt.

Der Festzug zieht dann mit allen Majestäten zum Seniorenhaus „Haus Elisabeth“, um den Bewohnern ein Ständchen zu spielen. Anschließend marschieren die Schützen zurück nach Heid zum Schützenplatz. Tanzkapelle Airport sorgt für Stimmung Die „Tanzmäuse“ haben im Anschluss ihren alljährlichen Auftritt. Ein weiterer Höhepunkt ist die Ehrung der Jubelmajestäten. Ab 20 Uhr wird die Tanzkapelle „Airport“ des Musikvereins Gerlingen für beste Stimmung bis in die frühen Morgenstunden sorgen.

Der Sonntag beginnt mit dem Antreten um 8.45 Uhr auf dem Dorfplatz. Anschließend wird das Festhochamt in der Heider Kirche gefeiert. Nach der Messe steht die Gefallenenehrung mit Kranzniederlegung auf dem Friedhof auf dem Programm. Vogelschießen am Sonntag Die Spannung steigt nach einem gemeinsamen Frühstück und Frühschoppen im Festzelt, da ab 12 Uhr die Nachfolger von Schützenkönig Christof Kaufmann und Jungschützenkönig Oliver Lips ermittelt werden. Nach der Proklamation der neuen Majestäten wird der Musikverein Gerlingen die Stimmung im Festzelt zum Höhepunkt treiben.
Auch die Regentzeit des amtierenden Jungschützenpaares endet am Sonntag.
Gegen 17 Uhr endet ein hoffentlich unbeschwertes und fröhliches Schützenfest mit dem Auszug der neuen Majestäten und dem Abspielen der Nationalhymne. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.
(LP)

Bildergalerie: Schützenfest in Heid: Drei Tage Feierlaune