Nachrichten Schützenfest
Wenden, 07. Juni 2019

Erstmals kein Kaiser

Schützenfest in Brün: Christoph Alterauge sichert sich die Königswürde

Die Freude beim neuen König Christoph Alterauge war groß.
Die Freude beim neuen König Christoph Alterauge war groß.
Foto: Thomas Fiebiger
Brün. Der Vogel in Brün ist gefallen: Christoph Alterauge konnte sich am Freitagabend, 7. Juni, die Königswürde sichern. Marcel Reuber triumphiert als neuer Jungschützenkönig des St.-Matthias-Schützenvereins. Eigentlich sollte auch ein neuer Kaiser in Brün ermittelt werden, aber zum ersten Mal fand sich kein Anwärter.

Mit drei Schießen wurde das Hochfest an der Vogelstange in Brün eröffnet. Da es so stark regnete, musste das Kaiserschießen zwischenzeitlich abgebrochen werden. Anschließend fanden sich allerdings keine Bewerber mehr für den Titel. Nach einigen Überlegungen beschloss der Vorstand, das Schießen abzubrechen und auf ein neues Kaiserpaar zu verzichten. Das hat es in der Vereinsgeschichte noch nie gegeben.
Carina und Christoph Alterauge regieren nun in Brün.
Umso schneller ging es dafür beim Königsschießen. Christoph Alterauge sicherte sich mit dem 34. Schuss die Königswürde. Zusammen mit seinen Mitstreitern Michael Knorr und Florian Simon lieferten sie sich ein schnelles Kopf-an-Kopf-Rennen, das Alterauge dann für sich entschied.

Der 42-Jährige hatte es sich fest vorgenommen, den Königsvogel zu schießen, denn „dieses Jahr an Pfingsten kann man vier Tage feiern“, freute sich der frisch gebackene Regent. Mit ihm jubelten seine Frau Carina sowie Tochter Maria (6). Dieses Jahr sollte es passen Seine Frau und Königin spielt in der Festmusik und ist jedes Mal nervös und rechnet damit, dass ihr Mann schießt. Sonst gab es immer einen Grund, der gegen die Regentschaft sprach. Aber dieses Jahr passte alles und so war das Glück auf Seiten der Familie Alterauge. Das Ehepaar betreibt gemeinsam die eigene Metzgerei Alterauge. Zu seinen Hobbys zählt der 42-jährige Flesichermeister seine Familie.

Unbedingt wollte auch Marcel Reuber als Jungschützenkönig unter der Vogelstange bejubelt werden. Bereits seit fünf Jahren schreitet der 23-Jährige an das Gewehr, um sich den Titel zu sichern. In diesem Jahr gelang ihm der Volltreffer. Neben seinem Zwillingsbruder Tobias Reuber setzte er sich auch gegen Michael Jung durch und holte den hölzernen Vogel mit dem 72. Schuss von seiner Schraube. Und die Freude war riesig.
Das neue Jungschützenkönigspaar: Marcel Reuber und seine Freundin Johanna Neu.
Der 23-jährige Regent arbeitet als Industriekaufmann und wohnt in Brün. Zu seinen Hobbys zählt er Klavierspielen und Fitness. Zu seiner Jungschützenkönigin ernannte Marcel Reuber seine Freundin Johanna Neu. Die 20-Jährige kommt aus Olpe und arbeitet als Tiermedizinische Fachangestellte. Auch wenn sich kein neuer Kaiser in Brün gefunden hat, haben die Schützen mit ihren neuen Majestäten allen Grund zum Feiern. In diesem Jahr hat Schriftführer Marc Alterauge die Aufgabe übernommen, die Festschrift zu erstellen. Diese ist kostenlos erhältlich und umfasst 164 Seiten. Zehn Jahre lang wurde die Festschrift von Günter Müller erarbeitet.
Ein Artikel von Thomas Fiebiger und Christine Schmidt

Ausbildung in Wenden und Umgebung


Tessa Trapp - Auszubildende Industriekauffrau
Tessa Trapp
Auszubildende Industriekauffrau
BERGHOFF Sommerfest 2019

Am 06.09.2019 fand unser BERGHOFF Sommerfest statt. Nachdem wir letztes Jahr einen actionreichen Tag an dem Biggesee und in Kanus oder auf dem Schiff inklusive Geocaching verbracht haben, fand das diesjährige Sommerfest in gemütlicher Atmos...

#weiterlesen
Joschua Morbach - Auszubildender IT
Joschua Morbach
Auszubildender IT
Neu bei der Kemper-Crew!

Hallo zusammen,

hier sind Yannik und Josch, die neuen IT-Kaufmänner bei der Kemper-Crew.
Seit dem 01.08.19 gehören wir dazu und wurden vom ersten Tag an gut aufgenommen.
In dieser Zeit haben wir viele gute Einblicke in den ...

#weiterlesen
Sandra Weschenbach - Personalreferentin/ Kaufm. Ausbildungsleitung
Sandra Weschenbach
Personalreferentin/ Kaufm. Ausbildungsleitung
Ausbildungsstart 2019 bei EMG!

In diesem Jahr beginnen 10 Auszubildende ihre gewerblich-technische bzw. kaufmännische Ausbildung bei der EMG. Daneben starten zum 1. September 23 Auszubildende anderer Firmen aus der Region mit ihrer Grundausbildung in der Ausbildungswerkstatt ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Schützenfest in Brün: Christoph Alterauge sichert sich die Königswürde