Nachrichten Schützenfest
Wenden, 11. Mai 2018

Auftakt zum Schützenfest erfolgreich abgeschlossen

Holger Exler ist Schützenkönig in Altenhof

Eine glückliche Königsfamilie: Holger und Anja Exler zusammen mit den Kindern Tobias und Katharina.
Eine glückliche Königsfamilie: Holger und Anja Exler zusammen mit den Kindern Tobias und Katharina.
Fotos: Nils Dinkel
Altenhof. Die St. Hubertus-Schützenbruderschaft Altenhof hat an der Vogelstange am späten Freitagnachmittag, 11 Mai, die neuen Majestäten ermittelt. Holger Exler holte das hölzerne Federvieh aus dem Kugelfang und sicherte sich damit die Königswürde.

Nachdem Christian Gipperich als neuer Prinz bereits feststand (LokalPlus berichtete), begann der Wettkampf um den Titel des Schützenkönigs. 45 Minuten lang leistete der Vogel den abgefeuerten Kugeln bei angenehmem Wetter Widerstand. Am Ende kam es zu einem Duell Mann gegen Federvieh, denn Holger Exler war der einzige verbleibende Anwärter. Zielsicher beraubte der 47-jährige 1. Korporalschaftsführer den Aar zuerst dessen Flügel, bevor auch der Rumpf zu Boden fiel. Der Kopf des Holzvogels hielt sich noch kurze Zeit auf der Stange, bevor endlich auch der letzte Rest herunterfiel. Den Apfel hatte zuvor Hubertus „Blitz“ Schönauer, das Zepter Andreas Exler geschossen. 

Mit dem Fahnenoffizier Holger Exler freuen sich besonders seine Königin Anja (40) und die beiden Kinder Tobias (13) und Katharina (10). Schon zwei Tage vorher hatte der neue König den Titel ins Auge gefasst – ausschlaggebend war unter anderem die Tatsache, dass er vor 25 Jahren Prinz im Ort war. In seiner Freizeit lebt Exler für den 1. FC Köln und natürlich den FC Altenhof. 
Ein Artikel von Nils Dinkel und Simon Scholl

Bildergalerie: Holger Exler ist Schützenkönig in Altenhof