Nachrichten Schützenfest
Wenden, 08.04.2021

Elben lässt die Büchsen kalt und startet Fotowettbewerb

Erlös aus Verkauf von 500 Schützenfesttüten soll Musiker unterstützen

König Ralf Butzkamm (links) und Vorsitzender Stefan Clemens präsentieren eine der Schützenfesttüten.
König Ralf Butzkamm (links) und Vorsitzender Stefan Clemens präsentieren eine der Schützenfesttüten.
privat
Elben. Die Schützenfestsaison im Kreis Olpe wird traditionell durch das Elber Schützenfest am ersten Mai-Wochenende eingeläutet. In diesem Jahr müssen die Elber zum zweiten Mal in Folge auf ihr Hochfest verzichten. Der Vorstand des Schützenvereins ruht aber nicht.

Er hat viele gute Ideen für Elben umgesetzt. So wurde im vergangenen Sommer der Zeltlagerplatz durch den Einbau einer Entwässerungsleitung besser nutzbar gemacht. Die moderne Feldküche auf dem Schützenplatz erhielt ein neues Dach. Auf St. Martin wurden Martinstüten an die Dorfkinder ausgeteilt.

Als nächste Aktion hat sich der Schützenverein überlegt, die Partner des Elber Schützenfestes finanziell zu unterstützen. Es werden Schützenfesttüten mit typischen Produkten rund ums Schützenfest zusammengestellt und an Mitglieder und Freunde verkauft.

Auch Tanzmusik profitiert

Geplant ist eine limitierte Auflage von 500 Tüten, die zum Stückpreis von 10 Euro verkauft wird. Der Reinerlös wird dann zu gleichen Teilen an den Musikverein Gerlingen, das Tambourkorps Ottfingen und die Tanzmusik „SAM“ gespendet. Der Vortsand rät, sich frühzeitig eine oder mehrere Tüten zu sichern.


Die Aktion startet ab sofort. Vorbestellungen sind bei allen Mitgliedern des geschäftsführenden Vorstandesoder per E-Mail an info@schuetzenverein-elben.de möglich. Nähere Informationen zum Abholen der Tüten gibt es auf der Homepage oder dem Facebook-Kanal des Schützenvereins.

Wurstkörbe für Gewinner

Um die Idee der Schützenfesttüte auch entsprechend festzuhalten, wird eine Fotoaktion gestartet, bei der ein originelles Foto rund um die Schützenfesttüte gemacht werden soll. Ganz nach dem Motto: “Wir lassen die Büchse kalt und schießen ein Foto.” Die drei originellsten Fotos werden von der Jury, bestehend aus Königs- und Kaiserpaar, mit jeweils einem Wurstkorb und einer Kiste Krombacher Pils prämiert.

(LP)

Ausbildung in Wenden und Umgebung


Annika Wagner - Auszubildende Kauffrau im Großhandel
Annika Wagner
Auszubildende Kauffrau im Großhandel
#Azubi-Interview

Wie sieht ein typischer Arbeitstag für dich aus?Morgens komme ich im Büro an, grüße erstmal die Kollegen, und melde mich am PC an. Meistens schaue ich dann erstmal in meinem E-Mail-Postfach oder bei Teams, ob Aufgaben vom Vortag ...

#weiterlesen
Anna-Lena Huckestein - Auszubildende
Anna-Lena Huckestein
Auszubildende
Innerbetrieblicher Unterricht: Deka

Hallo zusammen,👋

ich habe euch schon häufiger berichtet, wie der Berufsschulunterricht und auch die Praxis in den Geschäftsstellen bei uns in der Ausbildung läuft...aber das ist noch längst nicht alles.💪
Zusa...

#weiterlesen
Yvonne Keseberg - Ausbilderin - FinanzwirtIn
Yvonne Keseberg
Ausbilderin - FinanzwirtIn
Die Erhebungsstelle

Hallo zusammen 😊

Kosovare Bajgora und Lucie Kühr (Auszubildende, Einstellungsjahrgang 2020) stellen euch heute die Erhebungsstelle vor:

Wir sitzen nun seit einer Woche in der Erhebungsstelle des Finanzamts Olpe. Die Erhebun...

#weiterlesen

Bildergalerie: Erlös aus Verkauf von 500 Schützenfesttüten soll Musiker unterstützen