Nachrichten Schützenfest
Wenden, 01. Mai 2017

Auftakt am Samstag, 6. Mai

Das erste Schützenfest im Kreis Olpe: Elben gibt den Startschuss

König Stefan Clemens, mit seiner Frau Miriam, muss am Wochenende seine Königskette weiterreichen.
König Stefan Clemens, mit seiner Frau Miriam, muss am Wochenende seine Königskette weiterreichen.
Foto: Daniel Heinz
Elben. Der Startschuss für die Schützenfestsaison 2017 im Kreis Olpe fällt am Samstag, 6. Mai, in Elben: Dann suchen die St.-Helena-Schützen einen Nachfolger für den derzeitigen Regenten Stefan Clemens.

Los geht es um 15.30 Uhr: Dann treten die Schützen vor dem Pfarrheim an und holten ihren amtierenden König ab. Nach dem Marsch zur Vogelstange wird es ab 17 Uhr spannend: Wer holt den Vogel aus seinem Kugelfang und sichert sich die Königswürde?

Anschließend findet um 18.30 Uhr die Königsproklamation statt und ab 20 Uhr spielt die Band “SAM” zum Tanz auf.
Wer darf sich wohl in diesem Jahr an der Vogelstange freuen?
Der Sonntag, 7. Mai, beginnt bereits um 9 Uhr mit dem Hochamt und anschließender Totenehrung. Der Frühschoppen steht für 10.30 auf dem Programm.

Zum Antreten für den großen Festzug treffen sich die Schützen um 15.30 Uhr vor dem Pfarrheim. Der Nachmittag gehört dann dem neuen König, seiner Königin und ihrem Hofstaat: Im Festzug, der um 15.30 Uhr startet, zeigen sie und die Jubelkönigspaare sich dem Elbener Schützenvolk.

Um 17 Uhr folgen in der Schützenhalle die Ehrungen. Zur Königspolonaise werden die neuen Majestäten samt Hofstaat dann um 18 Uhr gebeten, ehe die Tanzmusik “SAM" anschließend für Party bis in die Nacht sorgt.
Ein Artikel von Christine Schmidt

Bildergalerie: Das erste Schützenfest im Kreis Olpe: Elben gibt den Startschuss