Nachrichten Schützenfest
Olpe, 19. Juni 2017

Schützenfest in Lütringhausen

Wer folgt als König auf Jens Hahn?

Schützenkönig Jens Hahn regiert derzeit noch mit seiner Frau Dorothee Hahn in Lütringhausen.
Schützenkönig Jens Hahn regiert derzeit noch mit seiner Frau Dorothee Hahn in Lütringhausen.
Foto: privat
Lütringhausen. Der St. Rochus Schützenverein Lütringhausen lädt zum Schützenfest ein, das von Donnerstag, 22. Juni, bis Montag, 26. Juni, auf dem Programm steht. Die Schützen suchen am Freitagabend einen neuen König an der Vogelstange, der sich dann am Sonntag im großen Festzug samt Hofstaat präsentiert.

Das Schützenfest beginnt am Donnerstag, 22. Juni, um 16.30 Uhr mit dem Aufhängen der Fahne und dem Kinderschützenfest. Bevor das Vogelschießen der Kleinsten um 18 Uhr beginnt, wird das Kinderschützenkönigspaar Ben Rasche und Milena Zeppenfeld abgeholt. Anschließend folgt die Königsproklamation und Kinderpolonaise (20 Uhr).
Auch das amtierende Kinderkönigspaar Ben Rasche und Milena Zeppenfeld wird am Freitag abgelöst.
Am Freitag treffen sich die Schützen um 17 Uhr zum Antreten am Gasthof „Zur Rhonard“, um dann gemeinsam dem Kommando „Antreten zum Schützenfest“ zu folgen. Musikalisch unterstützt werden sie vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Iseringhausen unter der Leitung von Matthias Reißner.

Nachdem die Fahne, der amtierende Schützenkönig Jens Hahn, der Jungschützenkönig Steffen Siepmann und das neue Kinderschützenkönigspaar 2017 abgeholt worden sind, beginnt gegen 18.15 Uhr das Vogelschießen: Wer schießt das Federvieh von seiner Schraube und wird neuer Schützenkönig in Lütringhausen? Königsproklamation im Anschluss Traditionsgemäß schließen sich die Königsproklamation und die Ehrung der Jubilare an. Die Unterhaltungsmusik sorgt bis ca. 23.30 Uhr für einen krönenden Abschluss des Tages. 

Der Samstag steht dann ganz im Zeichen der neuen Regenten. Am Gasthof „Zur Rhonard“ treten die Schützen um 15 Uhr an, um die neuen Majestäten sowie das Kaiserpaar Andreas und Martina Burghaus und den Offizierskorps der befreundeten Schützenvereine der Fünfergemeinschaft aus Dahl-Friedrichsthal, Rüblinghausen, Saßmicke und Thieringhausen in die Reihen aufzunehmen. Der große Festzug zieht dann anschließend durch Lütringhausen.
Das amtierende Kaiserpaar Andreas und Martina Burghaus.
Neben der Festmusik der Freiwilligen Feuerwehr Iseringhausen unterstützt die Schützen dabei wieder das Tambourcorps Helden unter Leitung des Majors Achim Scheckel. Zugleich mit dem Abholen der Fahne beim Major erhält dort die 60-jährige Jubelkönigin Inge Weber ihr Ständchen.

Gegen 16.45 Uhr marschiert der Zug dann in das Festzelt ein, und es folgt die Königspolonaise (18.30 Uhr). Anschließend sorgt die Tanzmusik des Musikzugs Iseringhausen, die „Funky Tones“, für Party-Stimmung bis spät in die Nacht.
Das amtierende Jungschützenpaar Steffen Siepmann und Lisa Burghaus.
„Antreten beim Major“, heißt es bereits um 9.15 Uhr am Sonntagmorgen, 26. Juni. Von dort marschieren die Schützen zur Kranzniederlegung am Ehrenmal. Anschließend geht es zurück ins Zelt, wo das Festhochamt stattfindet.

Ab ca. 10.30 Uhr startet mit einem Frühstück im Zelt ein ausgiebiger, langer und stimmungsvoller Frühschoppen. Die Ehrung der Mitgliedsjubilare findet gegen 11.30 Uhr statt. Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Iseringhausen sorgt mit Konzert- und Thekenmusik bis zum Nachmittag für die passende Stimmung, bevor das Fest in den Abendstunden ausklingt. 
Ehrungen:
  • 25-jähriger Jubelkönig: Walter Hennecke
  • 25-jähriges Kinderjubelkönigspaar: Jörn Burghaus und Silke Köster
  • 40-jähriges Kinderjubelkönigspaar: Rüdiger Hennecke und Alexandra Schmidt
  • 50-jähriges Jubelkönigspaar: Georg Schlimm mit Annegret Stahl
Das Königspaar von 1992: Walter und Ingrid (†) Hennecke.
Das Königspaar von 1957: Willy (†) und Inge Weber.
(LP)

Bildergalerie: Wer folgt als König auf Jens Hahn?