Nachrichten Schützenfest
Olpe, 13. Mai 2017

Vorsitzender Frank Wolfschläger regiert im Negertal

Frank Wolfschläger mit Ehefrau Sabine und Sohn Johannes nach dem Erfolg an der Vogelstange.
Frank Wolfschläger mit Ehefrau Sabine und Sohn Johannes nach dem Erfolg an der Vogelstange.
Fotos: Nils Dinkel
Neger. Der Schützenverein Neger hat am späten Samstagnachmittag, 13. Mai, einen neuen Schützenkönig ermittelt: Neuer Regent ist Frank Wolfschläger (47) mit Ehefrau Sabine aus Oberneger. Damit hat der Vorsitzende des Schützenvereins den Aar aus dem Kugelfang geholt.

Spannend war es unter der Vogelstange zugegangen: Nachdem die Jungschützen den Aar um die Insignien entledigt hatten, war der Kampf um die Königskette eröffnet. Neben Wolfschläger griffen auch Michael Schoppe sowie Karl-Josef Huckestein bis zum Ende zum Gewehr. Letztlich setzte sich der treffsichere Wolfschläger gegen den widerspenstigen Vogel durch, der sich bereits 2014 um die Königswürde bemühte. Frank Wolfschläger arbeitet als Maschinenbauingenieur bei Tracto Technik. Er ging mit dem Ziel König des Negertals zu werden zur Vogelstange. Das Ehepaar hat mit Sohn Johannes (8) und Tochter Greta (11) zwei Kinder. Rund um den Kugelfang herrschte grandiose Stimmung. Der neue Regent wurde unter anderem mit Rufen wie „Los Frankie los“ angefeuert. „Irgendwann ist einfach mal die Zeit dafür“, sagte Wolfschläger über seinen Erfolg. Zu seinen Hobbies zählen der Schützenverein und die Landwirtschaft im Nebenerwerb. Außerdem ist der 47-Jährige als zweiter Bass im MGV Bergesheil Neger. Jungschützen schießen InsignienDen Apfel schoss Luca Klein, das Zepter Jan Schneider und Martin Schoppe die Krone. Für die musikalische Unterhaltung sorgte der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Ennest bei etwa 20 Grad an der Vogelstange. Nach 45 Minuten Spannung unter der Vogelstange feierten die Schützen aus Neger ihren neuen Schützenkönig. Ehrenschüsse gaben unter anderem Pfarrer Clemens Steiling sowie Bürgermeister Peter Weber ab.
Ein Artikel von Nils Dinkel

Bildergalerie: Vorsitzender Frank Wolfschläger regiert im Negertal