Nachrichten Schützenfest
Olpe, 24. Juni 2019

Königsschießen am Freitagabend

Schützenverein Lütringhausen sucht auch einen neuen Kaiser

Die amtierenden Majestäten (von rechts): Königspaar Viktor und Ludmilla Glassmann sowie Kaiserpaar Andreas und Martina Burghaus.
Die amtierenden Majestäten (von rechts): Königspaar Viktor und Ludmilla Glassmann sowie Kaiserpaar Andreas und Martina Burghaus.
Foto: privat
Lütringhausen. Der St. Rochus-Schützenverein Lütringhausen feiert am letzten Juni-Wochenende sein Schützenfest. Von Donnerstag, 27., bis Sonntag, 30. Juni, herrscht in dem Dorf Feierstimmung. Nicht nur der neue Kinderschützenkönig, Jungschützenkönig und König müssen bestimmt werden. Dieses Jahr wird auch ein neuer Kaiser unter der Vogelstange ermittelt.
Das Schützenfest in Lütringhausen beginnt am Donnerstag, 27. Juni, um 16 Uhr mit dem Aufhängen der Fahne auf dem Schützenplatz. Anschließend wird der amtierende Kinderschützenkönig Leandro Girdin abgeholt sowie der Kindergartenschützenkönig, der zuvor im Kindergarten ermittelt wird.

Im Anschluss findet ab 17 Uhr das Vogelschießen der Kinder statt. Nachdem der neue Kinderschützenkönig bestimmt ist, gibt es eine Kinderolympiade. In zwei Altersklassen müssen die Kinder an verschiedenen Stationen ihr Geschick unter Beweis stellen. Nach der Kinderpolonaise um 19 Uhr findet dann die Siegerehrung der Olympiade satt.  Vogelschießen der Jungschützen Am Freitag treffen sich die Schützen um 17 Uhr zum Antreten am Gasthof „Zur Rhonard“. Sie werden vom Musikerein Neuenkleusheim unter der Leitung von Markus Huperz begleitet. Nachdem die Schützen die Fahne, König Viktor Glassmann, Jungschützenkönig Steffen Becker und das neue Kinderschützenkönigspaar abgeholt haben, marschieren sie zum Schützenplatz.

Das Vogelschießen der Jungschützen erfolgt ab 18.15 Uhr. Im Anschluss wird der neue König unter der Vogelstange ermittelt, der die Nachfolge von Viktor Glassmann antreten wird. Nach der Proklamation der neuen Könige finden Ehrungen der Jubelmajestäten statt. Anschließend sorgt der Musikverein Neuenkleusheim für Stimmung und Unterhaltung im Festzelt.  Königspaar präsentiert sich im Festzug Am Samstag um 15 Uhr beginnt am Gasthof „Zur Rhonard“ dann der große Festzug durch Lütringhausen. Zuerst werden das neue Königspaar nebst Hofstaat und der Jungschützenkönig abgeholt. Im Anschluss wird letztmals das Kaiserpaar Andreas und Martina Burghaus abgeholt. Nach einem Ständchen für das 60-jährige Jubelkönigsspaar Helmuth und Magret Hengstebeck geht es zurück ins Festzelt.

Dort findet ab 18.30 Uhr die Königspolonaise statt. Im Anschluss sorgt die Coverband „Simply Live“ des Musikvereins Neuenkleusheim den ganzen Abend über für Stimmung.

Am Sonntag heißt es für die Schützen um 9.15 Uhr Antreten am Haus des Majors. Von dort geht es zum Ehrenmal, um mit einer Kranzniederlegung der Verstorbenen zu gedenken. Im Anschluss wird das Festhochamt ab 9.40 Uhr von Prof. Dr. Wolfgang Werner zelebriert.

Anschließend gibt es ein Frühstück im Zelt, um für den Frühschoppen gestärkt zu sein, der bis gegen 17 Uhr dauern wird. Während des Frühschoppens stehen auch Jubilarehrungen auf dem Programm. Dabei werden geehrt:
Für 65 Jahre: Ferdi Sondermann, Manfred Wagner 
Für 60 Jahre: Aloys Hengstebeck, Walter Hennecke, Werner Hilchenbach
Für 50 Jahre: Rolf Grebe, Alfons Gummersbach, Bruno Schade
Für 40 Jahre: Uwe Hennecke, Ludger Kaufmann, Hans-Werner Köster, Albert Rödder, Alfred Wüstoff, Andreas Weber

Höhepunkt am Sonntag ist das Kaiserschießen. Der Beginn ist für 12.15 Uhr geplant. Nach dem Abschluss des Wettstreits unter der Vogelstange wird der neue Kaiser proklamiert.  
Jubel-Majestäten
  • 1994 war Stephan Kuhlmann mit Melanie Rosenthal, jetzt Saalmann, das Kinderkönigspaar.
  • Vor 40 Jahren regierenten die Kinder Stefan Rödder und Iris Hennecke.
  • 50-jähriger Kinderjubelkönig ist Burkhard Busse. Er regierte mit Christina Gummersbach, jetzt Gummersbach-Ohm.
  • 60-jähriger Kinderschützenkönig ist Berthold Farber. Er wählte Gerda Siepe, heute Heuel, als seine Kinderschützenkönigin.  
  • Das 25-jährige Jubelkönigspaar Bernd Hennecke mit Erika Steubner und das 40-jährige Jubelkönigspaar Josef und Maria Hahn lassen sich entschuldigen. Hier wird die Ehrung zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.
  • 1969 regierte der bereits verstorbene Herbert Katzer mit Bärbel Ohrendorf, heute Faber. Diese wird am Samstag im Festzelt mit einem Ständchen geehrt.
  • Das 60-jährige Jubelkönigspaar Helmut und Margret Hengstebeck regierte 1959 die Lütringhauser Schützen.
  • In diesem Jahr gibt es auch zwei Jubelkaiser: 25-jähriger Jubelkaiser ist Walter Hennecke mit seiner Frau Ingrid, die bereits verstorben ist. 40-jähriges Jubelkaiserpaar: Hans und Waldtraud Zeppenfeld.
(LP)

Ausbildung in Olpe und Umgebung


Julian Feldmann - Ausbildungskoordinator - Diplom-FinanzwirtIn
Julian Feldmann
Ausbildungskoordinator - Diplom-FinanzwirtIn
Steuergeheimnis kurz erklärt

Unter dem Wort Steuergeheimnis 🤫 kann sich bestimmt nicht jeder etwas vorstellen, deshalb möchte unser Auszubildender Kevin Martaler euch im heutigen Beitrag etwas aufklären:

 

Was bedeutet “Steuergeheimnis&...

#weiterlesen
Lisann Solbach - Auszubildende
Lisann Solbach
Auszubildende
Abschlussprüfungen - Check!

Endlich geschafft! ✅

Wir haben nun die schriftlichen Abschlussprüfungen hinter uns und warten gespannt auf unsere Ergebnisse. 🙈

Unser letzter Schulblock war nochmal ziemlich anstrengend, aber wir hoffen, das ganze Lernen&...

#weiterlesen
Josefa Valperz - Auszubildende Industriekauffrau
Josefa Valperz
Auszubildende Industriekauffrau
Burger für BRUSE!

Hallo zusammen,

da leider aufgrund der Pandemie unsere Weihnachtsfeier ein weiteres Mal ausfallen muss, wurde auf unseren Hof der mobile Food-Truck von "Boerger & Friends" bestellt. 🍔

Jeder Mitarbeiter konnte sich im Vo...

#weiterlesen

Bildergalerie: Schützenverein Lütringhausen sucht auch einen neuen Kaiser