Nachrichten Schützenfest
Olpe, 27. Mai 2020

Rüblinghauser Schützen müssen auf Hochfest verzichten

Rüblinghauser müssen auf Schützenfest verzichten
Foto: Thomas Fiebiger
Rüblinghausen. Auch der St. Matthäus-Schützenverein Rüblinghausen muss in diesem Jahr auf sein Schützenfest verzichten. Dieses hätte vom 31. Juli bis 3. August stattgefunden.

„Gerne hätten wir in diesem Jahr das Schützenfest zum 127-jährigen Bestehen des St.-Matthäus-Schützenvereins Rüblinghausen mit Ihnen und Euch gefeiert. Leider befinden wir uns noch immer mitten in der weltweiten Corona-Krise“, heißt es in einem Schreiben. 

Großveranstaltungen, zu denen explizit die Schützenfeste - unabhängig von der Besucherzahl - gehören, bleiben bis mindestens zum 31. August 2020 untersagt. Dies ist die wesentliche Aussage einer Verordnung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW, die am 4. Mai in Kraft getreten ist.
(LP)

Ausbildung in Olpe und Umgebung


Julian Feldmann - Ausbildungskoordinator - Diplom-FinanzwirtIn
Julian Feldmann
Ausbildungskoordinator - Diplom-FinanzwirtIn
Steuergeheimnis kurz erklärt

Unter dem Wort Steuergeheimnis 🤫 kann sich bestimmt nicht jeder etwas vorstellen, deshalb möchte unser Auszubildender Kevin Martaler euch im heutigen Beitrag etwas aufklären:

 

Was bedeutet “Steuergeheimnis&...

#weiterlesen
Lisann Solbach - Auszubildende
Lisann Solbach
Auszubildende
Abschlussprüfungen - Check!

Endlich geschafft! ✅

Wir haben nun die schriftlichen Abschlussprüfungen hinter uns und warten gespannt auf unsere Ergebnisse. 🙈

Unser letzter Schulblock war nochmal ziemlich anstrengend, aber wir hoffen, das ganze Lernen&...

#weiterlesen
Josefa Valperz - Auszubildende Industriekauffrau
Josefa Valperz
Auszubildende Industriekauffrau
Burger für BRUSE!

Hallo zusammen,

da leider aufgrund der Pandemie unsere Weihnachtsfeier ein weiteres Mal ausfallen muss, wurde auf unseren Hof der mobile Food-Truck von "Boerger & Friends" bestellt. 🍔

Jeder Mitarbeiter konnte sich im Vo...

#weiterlesen

Bildergalerie: Rüblinghauser Schützen müssen auf Hochfest verzichten