Nachrichten Schützenfest
Olpe, 08. Juli 2017

Kaiser wird Antonius Middel

Michael Heite ist neuer Schützenkönig in Neuenkleusheim

Das neue Königspaar in Neuenkleusheim: Dr. Michael Heite und seine Frau Konny.
Das neue Königspaar in Neuenkleusheim: Dr. Michael Heite und seine Frau Konny.
Foto: Thomas Fiebiger
Neuenkleusheim. Seit Samstag, 8. Juli, werden die Schützen in Neuenkleusheim von einem neuen König regiert: Dr. Michael Heite konnte sich am Gewehr gegen die Konkurrenz durchsetzen und sich als neue Majestät feiern lassen. Die Kaiserehre sicherte sich unterdessen Antonius Middel.

Nach 69 Schüssen stand der Sieger des Vogelschießens und damit der neue Schützenkönig fest: Dr. Michael Heite, 47 Jahre alt und Forschungsmanager bei Bayer in Leverkusen, holte den Holzadler von der Stange. Seine Mitbewerber David Kraiser, Stefan Radermacher und Peter Weber – seines Zeichens Bürgermeister der Stadt Olpe – hatten das Nachsehen. Heite hatte die Entscheidung, bis zuletzt auf den Vogel zu halten, recht spontan getroffen. Zu den Gratulanten gehörten natürlich auch seine drei Töchter sowie seine Frau Konny, die gleichzeitig die Rolle der Königin übernimmt. Als Mitglied des Musikvereins Neuenkleusheim ist der leidenschaftliche Mountainbiker Michael Heite ohne Zweifel bereits schützenfesterprobt.
Kaiser 2017: Anton Middel.

2015 war Antonius Middel noch König im Ort. 2017 bewies er erneut die größte Treffsicherheit, diesmal jedoch beim Kaiserschießen. Mit dem 53. Schuss machte der 58-jährige stellvertretende Drehereileiter bei Schell Armaturen alles klar und verwies die Mitbewerber Jürgen Wilde, Robert Siepe und Karl-Josef Heite auf die Plätze. Insgesamt zeigten sich aber alle Schützen sehr treffsicher, wodurch das Schießen überaus spannend war. Mit an Middels Seite regiert seine Kaiserin, Reinhild Middel.
(LP)

Bildergalerie: Michael Heite ist neuer Schützenkönig in Neuenkleusheim