Nachrichten Schützenfest
Olpe, Olpe-Altenkleusheim, 17. Juni 2016

Sebastian Picker gewinnt Königsschießen mit dem 164. Schuss

Marathon mit tränenreichem Ende

Die Altenkleusheimer Königsfamilie: Sebastian Picker mit Ehefrau Katja und den Töchtern Emily und Emma.
Die Altenkleusheimer Königsfamilie: Sebastian Picker mit Ehefrau Katja und den Töchtern Emily und Emma.
Fotos: Thomas Fiebiger
Geduld war am Freitagabend, 17. Juni, in Altenkleusheim gefragt. Zudem brauchte es Nervenstärke bei dem Sextett, das bis zuletzt auf die Königswürde hoffte und auf den Vogel anlegte. Mit dem insgesamt 164. Schuss beendete Sebastian Picker schließlich den Marathon und riss jubelnd die Arme in die Höhe. Bei dem einen oder anderen Herausforderer flossen derweil Tränen der Enttäuschung nach einem spannenden Wettbewerb.

Georg Schulte, Chris Breitenbrach, Christopher Picker, Manfred Picker und Wolfgang Arens hatten sich ebenfalls Hoffnungen auf die Krone der St. Josef-Schützen gemacht. Die setzte sich aber schließlich Sebastian Picker auf. Der 29-jährige Service-Techniker ist verheiratet mit Katja; beide haben zwei Töchter, Emma und Emily.
Zuvor hatte sich der neue König bereits den linken Flügel des Königsvogels gesichert mit dem 128. Schuss. Ein Andenken an den zähen Aar durfte außerdem Volker Köhler mit nach Hause nehmen, der mit der insgesamt 60. Kugel den rechten Flügel abgetrennt hatte.
Jungschützenkönig David Nathe mit Milena Lütticke.
Mit dem 84. Schuss hatte zuvor David Nathe den Zweikampf mit Damian Wehr um die Krone der Jungschützen beendet. Der neue Nachwuchsregent ist 18 Jahre alt und hat ein Studium in Wirtschaftsingenieurswesen begonnen. In seiner Freizeit verdingt sich David Nathe auch als Betreuer der Fußballer der SG Kleusheim/Elben.
Zu seiner Königin machte er Milena Lütticke. Das Zepter hatte sich Damian Burghaus mit dem 26. Schuss auf den Vogel gesichert.
Ein Artikel von Thomas Fiebiger und Sven Prillwitz

Bildergalerie: Marathon mit tränenreichem Ende