Nachrichten Schützenfest
Olpe, 27. Mai 2017

Beim dritten Versuch hat es geklappt

Dominik Arens ist Schützenkönig in Thieringhausen

Dominik Arens hat es beim dritten Versuch geschafft und regiert die Thieringhauser Schützen. Königin an seiner Seite ist Ramona Middel.
Dominik Arens hat es beim dritten Versuch geschafft und regiert die Thieringhauser Schützen. Königin an seiner Seite ist Ramona Middel.
Foto: Thomas Fiebiger
Thieringhausen. Nach zwei erfolglosen Versuchen hat es endlich geklappt: Dominik Arens ist König in Thieringhausen. Der 26-Jährige machte dem Vogelschießen nach 75 Minuten ein Ende. Vier weitere Mitbewerber hatten das Nachsehen.

Hocherfreut zeigte sich Dominik Arens nach der Erungenschaft der Königswürde. Doch leicht machte man es ihm in Thieringhausen auch in diesem Jahr nicht. Mit Hauptmann Georg Scheiwe, Andreas Breidebach, Andre Heller und Thomas Rüsche hatte er ernsthafte Kontrahenten an der Vogelstange. Der 115. Schuss brachte Arens dann Sicherheit.

Als Königin an seiner Seite hat Arens, der an der Lewa Attendorn als Industriemechaniker arbeitet, Ramona Middel gewählt. Seit drei Jahren ist er im als Offizier im Vorstand des Schützenvereins Thieringhausen aktiv und spielt Tennis beim TC Thieringhausen. Beim letztjährigen Schießen war er vorletzter Schütze. Arens beendet Durststrecke des UnterdorfsArens ist nach langer Zeit der erste König aus der Korporalschaft Unterdorf. In den vergangenen Jahren hatten jeweils Anhänger der Oberdorfkorporalschaft den letzten Schuss auf den Aar abgesetzt. Die Schießbedingungen waren erschwert. Das Wetter kratzte an die 30 Grad und die Sonne zeigte sich von ihrer schönsten Seite. Mit einem zwinkern sagte ein Offizier an der Vogelstange: „Gut, dass wir die Uniform tragen. Sonst bekämen wir ja noch einen Sonnenbrand.“
Ein Artikel von Nils Dinkel

Bildergalerie: Dominik Arens ist Schützenkönig in Thieringhausen