Nachrichten Schützenfest
Lennestadt, 08. Juni 2018

Zweieinhalb Stunden und 177 Schuss bis zur Entscheidung

Stefan Dicke regiert das Schützenvolk in Milchenbach

Das neue Milchenbacher Königspaar: Stefan Dicke und Lena Winkelmann.
Das neue Milchenbacher Königspaar: Stefan Dicke und Lena Winkelmann.
Foto: Yvonne Schulte
Milchenbach. An der Milchenbacher Vogelstange, da ist es einfach so schön… Und deswegen verbringen die Schützen auch gerne ihre Zeit dort. So wie beim Vogelschießen am Freitagabend, 8. Juni: Sage und schreibe zweieinhalb Stunden dauerte es, bis der neue König feststand. Dementsprechend groß fiel dann aber auch der Jubel aus: Milchenbach feiert seinen neuen Schützenkönig Stefan Dicke.

177 Schuss brauchte es, um den widerspenstigen Königsvogel aus seinem sicheren Gehäuse zu jagen. Den entscheidenden Treffer landete der 31-jährige Fachlagerist Stefan Dicke und kürte Lena Winkelmann, ebenfalls 31, zur Königin an seiner Seite. Der Königstreffer war der Höhepunkt eines Schieß-Marathons an der idyllisch gelegenen Vogelstange in Milchenbach. Und auch der Wettergott hatte ein Einsehen mit den Milchenbachern: Trotz angekündigter Gewitter blieb es trocken und es herrschte tolle Stimmung zu Füßen des hölzernen Königstieres. Bei den Insignien konnten sich Franz-Josef Tröster (Apfel) und Christopher Geppert durchsetzen, der sowohl Zepter als auch Krone aus dem Kugelfang holte.

Neben dem neuen König Stefan Dicke feierten die Milchenbacher am Freitagabend auch die Jubelkönige des Vereins: Anton Spiekermann (60 Jahre), Karl Volpert (50 Jahre), Hugo Tröster (40 Jahre) und Hubert Meiworm (25 Jahre).

Bei bester Stimmung lassen die Schützen derzeit und auch die nächsten Tage ihr neues Königspaar hochleben.
Ein Artikel von Kerstin Sauer und Yvonne Schulte

Bildergalerie: Stefan Dicke regiert das Schützenvolk in Milchenbach