Nachrichten Schützenfest
Lennestadt, 05. Juni 2017

Milchenbach sucht den Nachfolger von Tim Josef Heimes

Die amtierenden Regenten in Milchenbach: Kaiser Franz Josef Tröster mit seiner Frau Hetwig Tjaden Tröster (l.) sowie das Königspaar Tim Josef Heimes und Celine Tröster.
Die amtierenden Regenten in Milchenbach: Kaiser Franz Josef Tröster mit seiner Frau Hetwig Tjaden Tröster (l.) sowie das Königspaar Tim Josef Heimes und Celine Tröster.
Foto: privat
Milchenbach. „Erst schaff dein Sach‘, dann trink und lach auf dem Schützenfest in Milchenbach“: Unter diesem Motto feiern die Milchenbacher Schützen von Freitag bis Sonntag, 9. bis 11. Juni, ihr großes Fest.

Sofort zu Beginn des Festes, am Freitag, 9. Juni, wird der neue König ermittelt: Nach dem Antreten um 16.45 Uhr an der Vogelstange und der Gefallenenehrung beginnt die Suche nach dem Nachfolger von Tim Josef Heimes. Der neue Regent wird gegen 20.30 Uhr in der Schützenhalle proklamiert und beim anschließenden Schützenball kräftig gefeiert.

Der Samstag beginnt um 16.30 Uhr mit dem Festzug (Antreten 16 Uhr in der Schützenhalle). Mit den neuen Majestäten findet dann der Kindertanz statt und zu Unterhaltungsmusik kann gefeiert werden. Der Schützenball mit den „Calimeros“ beginnt um 20 Uhr. Schützenhochamt in der Kapelle Nach dem Antreten um 8:45 Uhr am Sonntag, 11. Juni, beginnt um 9 Uhr das Schützenhochamt in der Kapelle in Milchenbach. Ab ca. 10.15 Uhr laden die Milchenbacher Schützen zum großen Frühschoppen ein.

Für die musikalische Untermalung sorgt in diesen Tagen der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Oedingen. Im Festzug ist außerdem der Musikverein Saalhausen mit dabei.
Ein Artikel von Kerstin Sauer

Bildergalerie: Milchenbach sucht den Nachfolger von Tim Josef Heimes