Nachrichten Schützenfest
Lennestadt, 07. Juli 2017

Sohn des ehemaligen Vorsitzenden des Schützenvereins triumphiert

Hubertus Quinke ist Schützenkönig in Sporke

Das glückliche Königspaar: Hubertus Quinke und Tanja Schade.
Das glückliche Königspaar: Hubertus Quinke und Tanja Schade.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Sporke-Hespecke. Nach einem spannenden Finale sicherte sich Hubertus Quinke mit dem 129. Schuss am Freitag, 7. Juli, kurz nach 19.00 Uhr den Titel des Königs des Schützenvereins Sporke-Hespecke.

Nach einem Blick durchs Fernglas, einigen Empfehlungen über die die richtige Position im Kugelfang durch Schießmeister Andreas Vetter und mit ein bisschen Glück traf der 28-jährige Quinke in der vorletzten Runde genau auf die Schraube. Doch der Vogel rutsche nur nach vorn, drehte sich und blieb im Kugelfang hängen. Ein Raunen ging durch die Zuschauermenge, die zuvor mucksmäuschenstill gewesen war. Rudolf Cornelius, der nächste Anwärter, setzte an und traf nur den Kugelfang. Alle Hoffnungen lagen nun im dritten Bewerber Holger Lorenz. Er traf zwar den Vogel, doch der hielt sich tapfer an der Schraube und winkte lediglich noch einmal dem Publikum zu.

Mit dem 129. Schuss beendete Hubertus Quinke schließlich das, was er eine Runde zuvor begonnen hatte, und brach mit den Zuschauern in Jubel aus. Der bei Viega beschäftigte Werkzeugkoordinator kommt aus einer echten Schützenfamilie: Vater Josef war nicht nur Vorsitzender, sondern auch 1974 König und 2010 Kaiser im Schützenverein. Hubertus selbst gehört zum Königsclub „Die Schützenminister“ und hatte dieses Jahr zum ersten Mal aktiv auf den Vogel gehalten, weil er "richtig Bock darauf hatte.“ Tischtennis und Fahrradfahren sind weitere Hobbys der neuen Majestät. Über den Königstreffer freute sich auch Freundin und nun Königin Tanja Schade aus Helden. Die 23-jährige Erzieherin im Josefshaus hatte zuvor noch mit dem Musikverein Helden für die richtige musikalische Untermalung des Schießens gesorgt.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Hubertus Quinke ist Schützenkönig in Sporke