Nachrichten Schützenfest
Lennestadt, Lennestadt-Saalhausen, 12. Juli 2016

Ehrungen am Freitagabend, Vogelschießen am Samstagmittag

Festzug und Schützenball als feierlicher Abschluss

Das Königspaar Mathias und Steffi Heimes ist noch bis Samstag im Amt.
Das Königspaar Mathias und Steffi Heimes ist noch bis Samstag im Amt.
Saalhausen ist für die dreitägigen Feierlichkeiten in Grün und Weiß gerüstet, die am Freitag, 15. Juli, beginnen. Neben den Ehrungen langjähriger Mitglieder stehen das Vogelschießen am Samstag und der große Festzug am Sonntag als weitere Höhepunkte auf dem Programm.

„Was wäre das abgelaufene Schützenjahr ohne unsere würdigen Majestätenpaare gewesen, auf die wir uns jederzeit verlassen konnten und die unseren Verein auch außerhalb würdig vertraten?“, fragt Stefan Schulte rhetorisch. Damit bedankt sich der 2. Vorsitzende des Schützenvereins bei dem scheidenden Königspaar Mathias und Steffi Heimes und dem ebenfalls nur noch bis Samstag amtierenden Jungschützenkönigspaar David Hessmann und Jana Marie Bruns. Deren Nachfolger werden ab Mittag an der Vogelstange ermittelt, ehe am Abend der große Dämmerschoppen mit Schützenball folgt.
Das Jungschützenkönigspaar David Hessmann und Jana Marie Bruns übergibt die Regentschaft ebenfalls am Samstag.
Am Sonntagnachmittag werden die neuen Majestäten gegen 15.30 Uhr abgeholt und reihen sich mit ihrem Hofstaat in den Festzug durch den Ort ein. Finaler Programmpunkt der dreitägigen Feierlichkeiten ist der Schützenball am Sonntagabend, der um 19 Uhr beginnt.

Für die Musik sorgt an allen Tagen der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bamenohl. Beim Festzug am Sonntag musizieren der Bläserchor Gleidorf, das Tambourcorps Halberbracht und der Spielmannszug TV Gosenbach. Für die Gestaltung des Festplatzes zeichnet in diesem Jahr Leo Fichner aus Dortmund verantwortlich, während die Fa. W. Bischopink aus Oberelspe die Festwirtschaft übernimmt.
Das Programm

Freitag, 15. Juli

•18.30 Uhr: Antreten in der Halle
•19.00 Uhr: Schützenmesse; Kranzniederlegung am Ehrenmal, anschließend Rückmarsch zur Halle
•20.00 Uhr: Ehrung der Jubilare; Unterhaltungsmusik und Tanz

Samstag, 16. Juli

•11.45 Uhr: Ausgabe der Schießkarten
•12.00 Uhr: Antreten in der Halle; Abmarsch zum Vogelschießen mit anschließender Königsproklamation; großer Dämmerschoppen mit Schützenball in der Halle

Sonntag, 17. Juli

•06.00 Uhr: Wecken mit dem Musikverein Saalhausen
•15.00 Uhr: Antreten auf dem Schulhof
•15.30 Uhr: Abholen der Majestäten und großer Festzug; anschließend Unterhaltungsmusik
•17.30 Uhr: Kindertanz
•19.00 Uhr: Schützenball
Eingeladene Jubilare

25 Jahre: Stefan Becker, Andre Börger, Andre Eidens, Güter Erpenbeck, Sigmar Feldhaus, Sebastian Florath, Jürgen Grobbel, Bernd Heimes, Matthias Kirchhoff, Sascha Klöß, Andreas Knappstein, Guido Köhler, Peter Kremer, Marion Schulte- Friedhof, Markus Zimmermann, Andreas Zschegel.

40 Jahre: Arndt Beckmann, Joachim Böddicker, Christian Börger, Georg Feldhaus, Uli Grobbel, Ralf Hamers, Bernhard Hessmann, Andreas Irmler, Axel Knipp, Ralf Nöller, Peter Schulte, Hubertus Schütte, Georg von Lakum.

50 Jahre: Günter Blöink, Heinz Hamers, Josef Hamers, Friedbert Heßmann, Norbert Hönninger, Werner Püttmann, Friedbert Rohleder, Georg Schütte, Werner Schütte, Elmar Ullrich.

60 Jahre: Theo Grobbel, Hermann-Josef Hessmann, Heinz Leber, Ernst Zimmermann.

Königin 50 Jahre: Anna Antonia Richard

Jungschützenkönigspaar 25 Jahre: Gregor Heimes und Melanie Müller, geb. Vogt
Ein Artikel von Sven Prillwitz

Bildergalerie: Festzug und Schützenball als feierlicher Abschluss