Nachrichten Schützenfest
Lennestadt, 31. Juli 2017

Nachfolger von Maximilian Ellinger gesucht

Elspe feiert Schützenfest

Das Königspaar Maximilian Ellinger und Samantha Becker (links) sowie das Jungschützenkönigspaar Robin Gabriel und Nadine Kloubert.
Das Königspaar Maximilian Ellinger und Samantha Becker (links) sowie das Jungschützenkönigspaar Robin Gabriel und Nadine Kloubert.
Foto: Schützenverein Elspe
Elspe. Der „St. Jakobus“ Schützenverein Elspe feiert von Samstag, 5. August, bis Montag, 7. August, Schützenfest. Bereits am Samstag ermitteln die Jungschützen Nachfolger des Königspaares Robin Gabriel und Nadine Kloubert an der Vogelstange. Der neue Jungschützenkönig zeigt sich am Sonntag, gemeinsam mit dem Königspaar Maximilian Ellinger und Samantha Becker im Festzug durch Elspe, dessen Regentschaft am Montag endet. Dem neuen Königspaar ist ein weiterer Festzug gewidmet.

Das Schützenfest startet am Samstag um 15.30 Uhr mit einem Ständchen am St. Franziskus-Haus. Dann, um 16.15 Uhr treten die Schützen am Haus Löher an, woraufhin die Totenehrung folgt. Das Schützenhochamt in der Pfarrkirche startet um 17 Uhr. Ab 18.30 Uhr richten die Jungschützen ihr Vogelschießen aus. Anschließend startet um 20 Uhr der Kommersabend mit Tanz. Der erste Tag des Elsper Schützenfestes klingt mit Livemusik der Band „Sharks“ auf dem Schützenplatz aus.

Zum Auftakt des Festsonntags spielt der Musikkorps Elspe ab 11 Uhr ein Platzkonzert. Der Festzug durch das Dorf beginnt mit dem Antreten um 15 Uhr. Ab 18 Uhr findet der Kindertanz statt. Unterhaltungsmusik und Tanz steht ab 19 Uhr auf dem Programm, ehe um 20.30 Uhr der Königstanz beginnt. Vogelschießen und FrühschoppenDer Schützenfestmontag startet mit dem Antreten zum Vogelschießen um 9 Uhr. Nachdem der Nachfolger von Maximilian Ellinger gefunden wurde, findet der große Frühschoppen in der Schützenhalle statt. Der Festzug startet um 16 Uhr mit dem Antreten auf dem Marktplatz. Das Schützenfest klingt mit Kindertanz ab 18 Uhr, Unterhaltungsmusik ab 19 Uhr und dem Königstanz ab 20.30 Uhr aus. Die Festmusik wird ausgeführt von der Meggener Knappenkapelle unter Mitwirkung des Musikcorps Elspe, Musikverein Sondern sowie der Tambourcorps Elspe, Weringhausen und Biekhofen. Die Festwirtschaft übernimmt Ulrich Berg.
Jubilare
Jubelkönigspaare:
  • Heinz und Beate Sömer - 25 Jahre
  • Stephan Berghoff - 25 Jahre Jungschützenkönig
  • Dr. Rudolf und Brigitte Hardenacke - 40 Jahre
     
  • Aloys und Hanni Klein - 50 Jahre
     
  • Arnold Berls und Marlene Arens - 60 Jahre


65-jährige Mitgliedschaft:

  • Hermann-Josef Hester
60-jährige Mitgliedschaft:
  • Clemens Bieker, Walter Buschmann, Josef Hesse, Clemens Soest
50-jährige Mitgliedschaft:
  • Karl-Heinz Blume, Alfred Bölker, Karl Robert Börger, Manfred Geppert, Peter Hendrichs, Wolgang Kirchhoff, Urlich Mester, Heinz Reuter, Karl-Heinz Schulte-Wächters, Peter Schulte-Wächters, Ernst Vogel
40-jährige Mitgliedschaft:

  • Michael Berghoff, Gunnar Berghoff, Ronald Buchmann, Dietmar Eckhardt, Matthias Eckhardt, Friedhelm Eckhardt, Josef Geuecke Jun., Werner Gramann, Paul Hoffmann, Franz- Josef Ivo, Harald Jost, Klaus Klein, Michael Köhler, Willi Reichling, Thomas Reichling, Georg Schmittgens, Clemens Schneider, Dieter Schulte, Helmut Vente, Ludwig Weber Jun., Ulrich Wülbeck, Heinz Wurm
25-jährige Mitgliedschaft:
  • Christoph Beckmann, Thomas Blume, Thomas Duwe, Thomas Grothoff, Sebastian Habbel, Thomas Hester, Marco Isenberg, Markus Jost, Reinhard Kebben, Sascha Milisavljevic, Jens Reuter, Heinrich Schmidt, Heinz-Josef Schröder, Jens Schulte, Thorsten Schulte, Martin Steinhanses, Thomas Vahland, Andreas Wiebelhaus
Ein Artikel von Nils Dinkel

Bildergalerie: Elspe feiert Schützenfest