Nachrichten Schützenfest
Kreis Olpe, 21. Dezember 2018

Kreisschützenbund Olpe

Wappenbildträger spenden 2600 Euro für die Notfallseelsorge

Überreichten die Spende: (von links) Rudi Clemens, Pfarrer Ludger Wollweber, Winfried Stupperich, Pfarrer Hans-Joachim Keßler und Winfried Schauerte.
Überreichten die Spende: (von links) Rudi Clemens, Pfarrer Ludger Wollweber, Winfried Stupperich, Pfarrer Hans-Joachim Keßler und Winfried Schauerte.
Foto: privat
Grevenbrück. Beim diesjährigen Treffen der Wappenbildträger im Kreisschützenbund Olpe auf der Hohen Bracht wurde beschlossen,
die diesjährige Spende an die Notfallseelsorge im Kreis Olpe zu übergeben. Die Idee stammt von Hanspeter Klein, der den Vorschlag beim Kreisschützenfest in Grevenbrück den anderen Wappenbildträgern unterbreitet hatte.

Seit 2006 überbringen die Wappenbildträger jährlich an die unterschiedlichsten Stellen im Kreis Olpe ihre Spenden. Bisher konnten so mehr als 32.000 Euro für den guten Zweck gespendet werden.

Die Notfallseelsorge im Kreis Olpe wurde 2017 gegründet, und in zwei Ausbildungskursen fanden sich 34 haupt- und ehrenamtlich tätige Helfer, die sich für diese verantwortungsvolle Aufgabe qualifizierten. Zurzeit sind noch 25 Helfer aktiv. Im neuen Jahr werden neue Kurse für Interessierte stattfinden. Die Arbeit der Notfallseelsorger beginnt dann, wenn die Polizei die Nachricht vom Unglück an die Angehörigen überbracht hat. Spendenübergabe Die Spende für die Notfallseelsorger nahmen die Pfarrer Hans-Joachim Keßler und Ludger Wollweber aus den Händen der Wappenbildträger Winfried Stupperich, Rudi Clemens und Wilfried Schauerte entgegen.

Der Text der Spendenurkunde lautet: „Dem neuen Team der Notfallseelsorge im Kreis Olpe wird für seine qualifizierte Aufgabenbewältigung in der Region mit unverzichtbarem Beistand in Notlagen und Krisensituationen eine gemeinsame Jahresspende in Höhe von 2600 Euro überreicht. Mit dieser Förderung verbinden alle Beteiligten ihren Dank und Anerkennung für die engagierten ehrenamtlichen Helfer sowie ihre besten Wünsche für die persönliche Zukunft und ein friedvolles kommendes Weihnachtsfest! Die Wappenbildträger des Kreisschützenbundes Olpe e.V.“
(LP)

Bildergalerie: Wappenbildträger spenden 2600 Euro für die Notfallseelsorge