Nachrichten Schützenfest
Kreis Olpe, 28.04.2021

Neue Coronaschutzverordnung

Keine Großveranstaltungen und Schützenfeste bis Ende Juni

Symbolfoto.
Symbolfoto.
Nils Dinkel
Kreis Olpe. Etwas mehr Planungssicherheit für Vereine und Veranstalter liefert die neueste Fassung der Coronaschutzverordnung von Freitag, 23. April: Große Festveranstaltungen, wozu auch die Schützenfeste zählen, bleiben bis mindestens Ende Juni untersagt. Damit ist für etwa 40 Prozent aller Schützenvereine im Kreis Olpe die Saison gelaufen.

Durch die Fortschreibung der Coronaschutzverordnung, die Volksfeste, Stadt-, Dorf-, Schützen- und Weinfeste weiterhin untersagt, sind zahlreiche weitere Vereine von Zwangsabsagen betroffen. Neun Schützenfeste im Mai im Kreis Olpe waren schon gemäß der vorherigen Fassung der Schutzverordnung nicht möglich, nach der Feste und Großveranstaltungen bis 31. Mai untersagt waren.

Dieses Verbot gilt jetzt bis vorerst 30. Juni. Dann wäre die Schützenfestsaison im Kreisgebiet mit 26 Festen so richtig losgegangen.


Die vom Verbot im Mai und Juni betroffenen Orte:

  • Albaum, Altenhof, Altenkleusheim
  • Benolpe, Berlinghausen, Bleche, Brün
  • Dahl-Friedrichsthal, Drolshagen
  • Elben
  • Frenkhausen
  • Grevenbrück
  • Halberbracht, Hofolpe-Heidschott, Hülschotten, Hünsborn
  • Lichtringhausen, Lütringhausen, Marmecke, Milchenbach
  • Neger
  • Oberelspe, Oedingen, Ottfingen
  • Römershagen
  • Saßmicke, Schönau-Altenwenden, Schönholthausen-Ostentrop, Serkenrode
  • Thieringhausen
  • Wegeringhausen, Wenden, Weringhausen, Windhausen, Würdinghausen

Sollte euer Schützenfest in der Übersicht fehlen, ergänzen wir dieses natürlich gerne umgehend. Wendet euch hierzu einfach per E-Mail an info@lokalplus.nrw.

Absagen in Eigenregie

Darüber hinaus haben einige Vereine, dazu zählen die Schützenvereine Altenhundem, Heinsberg, Oberhundem, Rahrbach und Welschen Ennest, ihr Schützenfest bereits frühzeitig abgesagt. Auch das Kreisschützenfest in Lenhausen im September sowie das Bundesschützenfest in Schönau/Altenwenden im Jahr 2022 sind bereits ad acta gelegt (LokalPlus berichtete).

Das Kreisschützenfest in Lenhausen ist ebenfalls abgesagt.

(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Aneta Alijaj - Auszubildende Industriekauffrau
Aneta Alijaj
Auszubildende Industriekauffrau
Mein Blockunterricht (2/3)

Hallo zusammen 😁,

seit dem die Corona-Pandemie angefangen hat, kennt wahrscheinlich jeder Schüler den Onlineunterricht.😉 Ich hatte seit Beginn meiner Ausbildung 2 Blöcke 📚 und beide Blöcke waren zum größten T...

#weiterlesen
Carolin Bilsing - Personalrecruiting & Marketing
Carolin Bilsing
Personalrecruiting & Marketing
#Tag der Pflege 2021

Corona fordert von den Menschen Zusammenhalt und Zusammenarbeit, Mut zur Veränderung und Hilfsbereitschaft, um gemeinsam die Hürden der Pandemie zu meistern. Die Wichtigkeit des Pflegesektors und die täglich zu leistende Arbeit wurden ...

#weiterlesen
Leonie Brachthäuser - Auszubildende Fachkraft für Lagerlogistik
Leonie Brachthäuser
Auszubildende Fachkraft für Lagerlogistik
Ausbildungsbeauftragte bei GEDIA

Neben unseren drei hauptberuflichen Ausbildungsleitern gibt es auch viele Ausbildungsbeauftragte in unseren Fachabteilungen.👩🧔

Sie vermitteln Ausbildungsinhalte und besitzen die dafür erforderlichen Fertigkeiten, Kenntnisse und F&au...

#weiterlesen

Bildergalerie: Keine Großveranstaltungen und Schützenfeste bis Ende Juni