Nachrichten Schützenfest
Kirchhundem, 24. Juni 2017

Königsclub „Hau wech“ feiert gleich zwei Regenten

Mirko Hebbecker und Lukas Bankstahl regieren in Albaum

Jungschützenkönig Lukas Bankstahl (links) und Schützenkönig Mirko Hebbecker regieren seit Samstag, 24. Juni, in Albaum. Beide gehören dem KC „Hau wech“ an.
Jungschützenkönig Lukas Bankstahl (links) und Schützenkönig Mirko Hebbecker regieren seit Samstag, 24. Juni, in Albaum. Beide gehören dem KC „Hau wech“ an.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Albaum. Der St.-Sebastian-Schützenverein Albaum hat am Samstag, 24. Juni, seine neuen Majestäten an der Vogelstange ermittelt: Neuer König ist Mirko Hebbecker. Bei den Jungschützen darf sich Lukas Bankstahl über die Königswürde freuen.

Es war sein erster Anlauf: Mirko Hebbecker konnte sich gegen seine zwei Mitbewerber Michael Müller und Michael Schwermer an der Albaumer Schützenhalle durchsetzen.

Mit dem 71. Schuss gelang dem 27-Jährigen der entscheidende Treffer. Gebührend ließ sich der neue Regent von seinen Clubmitgliedern des KC „Hau wech“ feiern. Zu seiner Königin erkor der Albaumer Katrin Müller aus Flape (24), die sich schnell auf den Weg machte, um das richtige Kleid für den Festzug zu finden.
Mirko Hebbecker regiert nun die Albaumer Schützen.
Mirko Hebbecker arbeitet als Maschinen- und Anlagenführer bei der Firma Rahmer. Zu seinen Hobbys zählt der 27-Jährige den Fußball. Im Schützenverein fungiert Hebbecker als Jungschützenoffizier. Neben dem hölzernen Federvieh schoss der neue König auch Krone und Zepter. Den Apfel sicherte sich Barth Krywalczyk.

Zuvor ging es aber bei den Jungschützen darum, den Vogel aus dem Kugelfang zu holen. Letztendlich gelang Lukas Bankstahl mit dem 133. Schuss der entscheidende Treffer und er ließ seinen Mitstreiter Michael Grobbel hinter sich. Jungschützenkönigin aus Hünsborn Somit hat der Königsclub „Hau wech“ doppelten Grund zu feiern: Denn auch der frisch gebackene Jungschützenkönig gehört dem Club an. Der 24-jährige Regent wählte Franziska Halbe aus Hünsborn zu seiner Jungschützenkönigin.

Lukas Bankstahl ist von Beruf Finanzbeamter beim Finanzamt Olpe. In seiner Freizeit treibt der 24-Jährige viel Sport. Außerdem ist er zweiter Beisitzer im Schützenverein. Bankstahl sicherte sich auch die Krone. Das Zepter schoss Nicolas Hellermann, der Apfel ging an Julian Peez.
Lukas Bankstahl holte den Vogel mit dem 133. Schuss aus dem Kugelfang.
 
Beim Spätschoppen werden die neuen Majestäten nun gebührend gefeiert. Am Sonntag, 25. Juni, präsentieren sich die Könige dann samt Hofstaat in ihrer festlichen Garderobe.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz und Christine Schmidt

Bildergalerie: Mirko Hebbecker und Lukas Bankstahl regieren in Albaum