Nachrichten Schützenfest
Kirchhundem, 03. Juli 2017

Schützenfest in Welschen Ennest: Neue Regenten gesucht

Martin Kowol gibt die Königskette ab

Das amtierende Königspaar Martin und Melanie Kowol.
Das amtierende Königspaar Martin und Melanie Kowol.
Foto: privat
Welschen Ennest. Im Rahrbachtal wird wieder drei Tage lang Schützenfest gefeiert. Der Schützenverein Welschen Ennest lädt von Freitag, 7. Juli, bis Sonntag, 9. Juli, zum jährlichen Hochfest ein. Es beginnt mit dem Vogelschießen am Freitag und endet mit dem Frühschoppen am Sonntag.

Los geht es am Freitag um 16 Uhr: Die Schützen treffen sich zur Ausgabe der Schießkarten am Vereinslokal Höfer. Um 16.30 Uhr wird angetreten und abmarschiert, die amtierenden Majestäten werden abgeholt und anschließend wird dem Pastor ein Ständchen gebracht.

Auf dem Hubertusplatz geht es weiter mit dem Vogelschießen, bei dem Nachfolger für Jungkönig Daniel Freismuth und König Martin „Kubi“ Kowol ermittelt werden. Nachdem die neuen Regenten proklamiert wurden, lädt der Schützenverein zu einem „gemütlichen Abend mit Tanz“ in die Schützenhalle ein, wo bis 2 Uhr gefeiert werden darf.
Das amtierende Jungkönigspaar Daniel Freismuth und Lorena Hochstein.
Am zweiten Schützenfesttag treten die Schützen in ihren Korporalschaften an, um im Sternmarsch zum Vereinslokal Höfer zu marschieren.  Um 15.30 Uhr setzt sich von dort aus der Große Festzug durch den Ort in Bewegung. Nach Ankunft in der Schützenhalle folgen ab ca. 16.30 Uhr Musikalische Darbietungen, bevor um 18 Uhr der Kindertanz und um 20 Uhr die Königspolonaise und der Königsball folgen. Der Samstag wird nicht allzu spät beendet, um 0.30 Uhr marschieren die Schützen Richtung Kirchplatz zum Zapfenstreich. Frühschoppen mit KonzertDer Sonntag beginnt um 10 Uhr mit dem Schützenhochamt in der katholischen Pfarrkirche St. Johannes Baptist. Anschließend findet die Totenehrung vor der Kirche statt, von dort aus geht es zum Frühschoppen mit Konzert und Jubilar-Ehrungen in die Schützenhalle.

An allen drei Tagen wird kein Eintrittspreis erhoben.
Jubilare
25 Jahre: Hans-Joachim Henze
25 Jahre: Meinolf Hermes
25 Jahre: Claudius Löcker
25 Jahre: Mario Löcker
25 Jahre: Klaus Dieter Nies
25 Jahre: Michael Winter
40 Jahre: Jürgen Hennecke
40 Jahre: Meinolf Hoppmann
50 Jahre: Andreas Heimes
50 Jahre: Heinrich Höfer
50 Jahre: Wigbert Stahl
60 Jahre: Gerhard Berens
60 Jahre: Emil Kramer

Jubelmajestäten

Königin vor 25 Jahren: Jutta Wagner
Königin vor 60 Jahren: Thea Sonntag
Jungkönig vor 25 Jahren: Dirk Quast
Ein Artikel von Celine Kebben

Bildergalerie: Martin Kowol gibt die Königskette ab