Nachrichten Schützenfest
Finnentrop, 12. Juli 2017

Schützenfest in Heggen: Die zahlreichen Majestäten der Familie Hesener

Schützenfest in Heggen: Die zahlreichen Majestäten der Familie Hesener
Foto: privat
Heggen. Während des 150-jährigen Jubiläumsschützenfests in Heggen ist es zu einem Generationentreffen der besonderen Art gekommen: Nach dem großen Festzug am Sonntag versammelte sich die Familie Hesener vor der Bühne der Festhalle für ein Gruppenbild.

Links im Bild: Kreisjungschützenkönig Sven Hesener; in der Mitte: das neue Kaiserpaar von Heggen und zugleich seine Eltern, Ralf und Mechthild Hesener, die sich am Samstag zuvor zum Kaiserpaar hatten krönen lassen. Es war der große Wunsch von Ralf Hesener gewesen, als Kaiser zu regieren, da seine Eltern wiederum vor 60 Jahren als Kaiserpaar regierten und dafür beim Schützenfest geehrt wurden. Das Jubelkaiserpaar Theo und Traudel Hesener marschierte während des gesamten Festzuges mit.

Theos Bruder Herbert Hesener wiederum ist Ehrenvorsitzender und Ehrenmajor im Schützenverein Heggen. Ein weiterer Bruder, Hans Hesener, wurde am Abend zuvor für 70 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Er konnte an dem Treffen nicht teilnehmen, jubelte nachmittags beim Festzug aber noch allen Majestäten im Festzug zu.

Hans Heseners Enkel, Christopher Schulte, schoss dieses Jahr in Finnentrop den Königsvogel – und somit genau 20 Jahre, nachdem sein Großvater Hans Hesener regierte. An Christophers Seite regiert Lebensgefährtin Daniela Welzel (im gelben Kleid). Zudem wurden auch noch die Brüder Manfred und Reinhold Hesener für jeweils 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt.
Die drei Brüder bei der Ehrung von Hans Hesener (70 Jahre) am Jubelkaisertisch.
(LP)

Bildergalerie: Schützenfest in Heggen: Die zahlreichen Majestäten der Familie Hesener