Nachrichten Schützenfest
Finnentrop, Finnentrop-Heggen, 10. Juli 2016

Mit dem 79. Schuss ins Glück

Rafael Löb ist Jungschützenkönig in Heggen

Rafael Löb setzt sich in Heggen die Krone auf.
Rafael Löb setzt sich in Heggen die Krone auf.
Fotos: Barbara Sander-Graetz
Rafael Löb ist der 37. Jungschützenkönig im Schützenverein Heggen. Der 19-Jährige holte mit dem 79. Schuss den Rest des Vogels aus dem Kugelfang.

Vogelbauer Tim Habbel hatte 80 Schuss als Prognose für die Lebensdauer des Vogels angegeben und lag damit genau richtig. Schon im vergangenen Jahr hatte Rafael Löb mit auf den Vogel gehalten und mit seinem vorletzten Schuss dem scheidenden Jungschützenkönig Sven Hesener eine Steilvorlage gegeben. In diesem Jahr nutzte er selbst die Gunst der Stunde.Mit Rafael Löb, Marvin Bonke, Niklas Krummenerl und Martin Willmes hatten sich am Sonntagmorgen vier Bewerber um den Titel des Jungschützenkönigs eingefunden und legten pünktlich um 9.35 Uhr zum ersten Schuss an.Mit dem zweiten Schuss gleich die KroneMit dem zweiten Schuss holte Major Jochen Schäfer bei seinem Ehrenschuss gleich schon die Krone. „Diese Prämie ist für den neuen König das Starter Kid“, so der erste Mann der Schützen. Rafael Löb wird`s freuen. Das Zepter und den Apfel holte sich jeweils Niklas Krummenerl mit dem 21. und 25. Schuss.Alle vier Bewerber wollten von Anfang an den Königstitel haben. Martin Willmes wollte damit seinen 19. Geburtstag krönen und Marvin Bonke, eigentlich aus Ennest, ist seit zwei Jahren im Verein und „dann kann man auch mal mitschießen.“Mit Tipps und einem glücklichen Händchen zum SiegGegen Ende des Schießens war das Quäntchen Glück noch mit dabei. Zudem bekamen die vier Königsaspiranten unzählige Tipps der Experten. „Unter die Schraube“ „auf die Schraube“, „der braucht nur noch einen Schuss ins Holz“ gehörten zum Schießen wie das anschließend kühle Bier beim Frühschoppen.

Der neue Jungschützenkönig Rafael Löb ist 19 Jahre und Sohn von Wolfgang Löb. Zurzeit macht er eine Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik. Zu seinen Hobbys zählen Fußball in der ersten Mannschaft des SV Heggen, der Schützenverein, wo er als Jungschützenoffizier fungiert und das Angeln. Als Königin geht Anja Schwarz an seiner Seite. Die 20-Jähirge Tochter des Schriftführers Günter Schwarz studiert Sonderpädagogik in Köln.

Das neue Jungschützenkönigspaar ist am Sonntag und Montag natürlich mit im Festzug dabei.

Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Rafael Löb ist Jungschützenkönig in Heggen