Nachrichten Schützenfest
Finnentrop, 09. Juni 2019

St. Sebastian Schützenbruderschaft hat ein neues Königspaar

Niklas Hennken wird jüngster König von Weringhausen

Niklas Hennken hat es im ersten Anlauf geschafft. Er ist neuer König in Weringhausen.
Niklas Hennken hat es im ersten Anlauf geschafft. Er ist neuer König in Weringhausen.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Weringhausen. Niklas Hennken ist der neue und jüngste König in der Geschichte der St. Sebastian Schützenbruderschaft in Weringhausen. Gerade einmal 20 Jahre alt ist die neue Majestät, die zusammen mit Jana Wagener aus Lenhausen das Schützenvolk regiert.

Niklas Hennken und Pascal David Lehmann lieferten sich ein spannendes Duell unter der Vogelstange. Doch auch Marcus Schulte griff immer wieder ins Geschehen ein. Der König aus dem Jahre 1995 und Kaiser im Jahre 2002 hatte immerhin den Titel zu verteidigen, jüngster König in Weringhausen zu sein. Als er vor 24 Jahren den Vogel aus dem Kugelfang holte, war er gerade einmal 21 Jahre.

Doch zunächst sah es bei Schuss 91 so aus, als würde Pascal David Lehmann das Rennen machen. War der Vogel bis dato von den Insignien und dem Rumpf befreit, trennte er sich vom Flügel und rutschte auf der Schraube mit einem kleinen Rest nach vorne. Ab da waren die Nerven der Aspiranten gefragt. Beim 105. Schuss kam dann die Erlösung und Niklas Hennken konnte jubeln. Zuvor hatten er und Königsoffizier Benny Burghaus noch das Ok seiner Königin Jana Wagener eingeholt. Die war allerdings nicht unter den Gratulanten an der Vogelstange. Dafür freute sich Vater Matthias Hennken, selber König im Jahre 2006 und sein Onkel Gregor Schnieder, amtierender Kaiser, umso mehr.

Der neue König arbeitet als Werkzeugmechaniker bei Sodecia in Attendorn. Zu seinen Hobbys zählt das Mountainbiken. Mit seinen Freunden war er maßgeblich am Bau des Bikerparks in den Lennewiesen beteiligt. Dafür wurde er mit dem Jugendbürgerpreis ausgezeichnet.

Außerdem spielt er im örtlichen Tambourcorps Becken und Pauke. Schon am Tag zuvor hatte er sich beim internen Schießen der Jungschützen auf Hansmanns Hof den Titel des „Wurstkönigs“ gesichert.

Am Nachmittag präsentiert er sich mit Königin Jana im Festzug durch Weringhausen, bevor in und um der Schützenhalle mit offenem Ende gefeiert wird.
Insignien:
Zepter: Kaiser Gregor Schnieder
Krone: Niklas Hennken
Apfel: Benny Burghaus
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Ausbildung in Finnentrop und Umgebung


Nikolas Höniger - Personalwesen
Nikolas Höniger
Personalwesen
Informatik meets Technik

Vor einigen Tagen waren die Kurse zu den Themengebieten Technik und Informatik von der Lessing-Realschule und Grevenbrück in unserem Unternehmen zu Gast.

Der Technikkurs hat mit ca. 20 Schülerinnen und Schülern 3 Tage lang an de...

#weiterlesen
Kevin Loch - Auszubildender Fachinformartiker
Kevin Loch
Auszubildender Fachinformartiker
Meine Ausbildung als #Zerspanungsmechaniker

Hallo zusammen, ich heiße Kamil und mache meine Ausbildung zum #Zerspanungsmechaniker bei #HEINRICHS.

Als #Auszubildender im 1. Lehrjahr musste ich am Anfang sehr viel Theorie lernen, damit ich jetzt die meisten Aufg...

#weiterlesen
Laura Gerspers - Kaufmännische Ausbildung
Laura Gerspers
Kaufmännische Ausbildung
BERUFSBERATUNG am TAG DER AUSBILDUNG!

Weißt du noch nicht welcher Ausbildungsberuf für dich der Richtige ist?
Auch für dich lohnt sich der Besuch am Tag der Ausbildung!
Die BERUFSBERATUNG der Agentur für Arbeit ist vor Ort und berät dich gerne!
&n...

#weiterlesen

Bildergalerie: Niklas Hennken wird jüngster König von Weringhausen