Nachrichten Schützenfest
Finnentrop, 11. September 2017

Maximilian Acker regiert die Jungschützen in Bamenohl

Der Jubel war groß, als der Vogel endlich fiel. Der glückliche Schütze: Maximilian Acker.
Der Jubel war groß, als der Vogel endlich fiel. Der glückliche Schütze: Maximilian Acker.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Bamenohl. Maximilian Acker ist der neue Jungschützenkönig der Bamenohler Schützen. Der 23-jährige Lehramtsstudent holte sich den Titel am Samstagabend mit dem 153. Schuss.

Dabei sah es anfangs so aus, als würde eine schnelle Geschichte.  Mit dem dritten Schuss holte Phil Tillmann das Zepter. Bei Schuss 16 fiel die Krone zu Boden. Schütze war Bernd Marius Heisiep. Einen Schuss später, abgegeben vom scheidenden Jungschützenkönig Kevin Laarmann, trennte sich der Apfel vom Rest des Vogels.

Danach blieben letztlich als ernsthafte Kandidaten Phil Tillmann, Maximilian Acker, Jens Treplin und Philip Rettinghaus über. Sie sorgten mit mal mehr oder weniger gezielten Schüssen für Bewegung im Kugelfang. Beim 70. Schuss verabschiedete sich der Vogel von seinem rechten Flügel. Getroffen hatte Jens Treplin. Mit dem 105. Schuss legte er nach und vom Vogel blieb nur der Rumpf zurück. Doch der ging nur Stückchen für Stückchen zu Boden und so hielt das Publikum den Atem bei jedem Schuss an, denn der Vogel rückte immer weiter nach vorne.

Schließlich legte Maximilian Acker an. Zuvor hatte er immer wieder zum Handy gegriffen um die Frage der Jungschützenkönigin zu klären. Doch am Ende blieb diese Frage zunächst offen, aber der Jubel war groß, als der Vogel mit einem Bruchteil Verzögerung zu Boden ging und mit Maximilian Acker der neue Jungschützenkönig fest stand. Der Offizier im Schützenverein kommt aus einer echten Schützenfamilie. Großvater Josef Sommerhof war zusammen mit Ehefrau Ingrid 1988 das amtierende Königspaar und Vater Thomas Acker ist im Beirat der Schützen und jetzt ein heißer Königsanwärter für den kommenden Montag.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Maximilian Acker regiert die Jungschützen in Bamenohl