Nachrichten Schützenfest
Finnentrop, 06. August 2018

Schützenfest Lenhausen

André Zepke triumphiert im Jubiläumsjahr an der Vogelstange

Feierte seinen Erfolg an der Vogelstange im Kreis der Familie: Lenhausens neuer Schützenkönig André Zepke.
Feierte seinen Erfolg an der Vogelstange im Kreis der Familie: Lenhausens neuer Schützenkönig André Zepke.
Foto: Achim Schnell
Lenhausen. Kurzer Prozess zum Jubiläum in Lenhausen: Nach gerade einmal 44. Schuss stand André Zepke als neuer König der St. Anna-Bruderschaft fest. Der 1. Vorsitzende der Schützen setzte sich im Jahr des 200-jährigen Vereinsbestehens am Montagmorgen, 6. August, an der Vogelstange durch und sicherte sich außerdem auch zwei Insignien.

Mit den letzten Resten des hölzernen Königsvogels holte Zepke auch das Zepter aus dem Kugelfang. Zuvor hatte er bereits mit der sechsten Kugel den Apfel geschossen. Die Krone sicherte sich zehn Schüsse später Matthias Baumeister.

Der neue Regent André Zepke tritt die Nachfolge von Stephan Braunsdorf an. Mit ihm um die Königswürde kämpften Philip von Plettenberg und Klaus Bischopink. 

Der 43-jährige neue König ist Geschäftsführer von Tigges und Zepke in Olpe, sowie von der Firma Reichwald Haustechnik in Siegen.

Mit ihm freuten sich auch Ehefrau und Königin Stefanie, sowie die vier Kinder zwischen 15 und vier Jahren, die alle mit an der Vogelstange waren.

Anschließend konnten die Lenhauser einen ausgiebig Frühschoppen feiern, bevor um 15.45 Uhr nochmals Antreten zum Abholen der Majestäten und der Festzug auf dem Programm stehen.
Ein Artikel von Sven Prillwitz und Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: André Zepke triumphiert im Jubiläumsjahr an der Vogelstange