Nachrichten Schützenfest
Drolshagen, Drolshagen-Schreibershof, 4. Juli 2016

Festzug der St.-Laurentius-Schützen am Sonntag

Vogelschießen am Samstagnachmittag

Thorsten und Claudia Fernholz regieren das Schützenvolk in Schreibershof noch bis zum kommenden Wochenende.
Thorsten und Claudia Fernholz regieren das Schützenvolk in Schreibershof noch bis zum kommenden Wochenende.
Mit dem Kinderschützenfest läutet der St.-Laurentius-Schützenverein Schreibershof am Freitag, 8. Juli, seine Festtage ein. Antreten auf dem Schulhof ist um 15.15 Uhr.

Partystimmung ist dann für Freitagabend angesagt: Um 21 Uhr startet die Trash-Pop-Party mit DJ Bob Trash.

Jubelkönige und die amtierenden Majestäten stehen im Mittelpunkt des Schützenzuges, der am Samstag, 9. Juli, um 14.30 Uhr startet. Abgeholt werden dann Erich Siewer (Jubelkönig 60 Jahre), Peter Vogler (40 Jahre), Christoph Willmes (25 Jahre) und der Schützenkönig Thorsten Fernholz. Vor 50 Jahren regierte in Schreibershof Heinz Becker (+). 17 Uhr: Vogelschießen Um 17 Uhr beginnt der Kampf um die Nachfolge von Thorsten Fernholz. Der neue König wird abends noch kräftig vom Schreibershofer Schützenvolk gefeiert.

Das Schützenhochamt am Sonntag, 10. Juli, beginnt um 9 Uhr in der Pfarrkirche. Daran schließt sich ab 10.30 Uhr der „legendäre“ Schreibershofer Frühschoppen an. Nach dem Einmarsch der Gastvereine – dem Schützenverein St. Hubertus Wegeringhausen und dem Schützenverein „Zur Listertalsperre“ Hunswinkel - um 11 Uhr sind für 11.30 Uhr die Proklamation und die Ehrungen angesetzt. Großer Festzug Höhepunkt des Sonntags ist der große Festzug am Nachmittag: Um 16 Uhr treten die Schützen am Vereinslokal an und holen ihren neuen König ab, der sich im Festzug den Zuschauern am Straßenrand präsentiert. Der Königstanz beginnt um 19.30 Uhr, anschließend darf in Schreibershof noch kräftig gefeiert werden.
Ein Artikel von Kerstin Sauer

Bildergalerie: Vogelschießen am Samstagnachmittag