Nachrichten Schützenfest
Drolshagen, 12. Juni 2017

Ortschaft steht vier Tage Kopf

Schützenfest „In der Lohmühle“ in Drolshagen

Das Königspaar Jürgen und Ulrike Ackerschott mit ihren Kindern Katharina und Sascha.
Das Königspaar Jürgen und Ulrike Ackerschott mit ihren Kindern Katharina und Sascha.
Foto: Sven Prillwitz
Drolshagen. Spätestens jetzt hat die Drolshagener das Schützenfestfieber gepackt: Denn von Freitag, 16. Juni, bis Montag, 19. Juni, richten die St.-Clemens-Schützen ihr Hochfest aus. Unter anderem wird geschossen, Live-Musik performt und das „Sackfest“ gefeiert.

Der Freitag startet mit dem Eintreffen der Kompanien am Vereinslokal „Zur alten Quelle“ um 16.45 Uhr. Um 17 Uhr ist Antreten mit dem Musikverein Sondern. Dann werden die Fahnen und die Majestäten abgeholt. Regenten sind das Königspaar Jürgen und Ulrike Ackerschott, das Kaiserpaar Herbert und Elisabeth Kühr, das Prinzenpaar Marius Theile und Tessa Niemann sowie das Kinderkönigspaar Adrian Wagner und Kim Wagner.
Das Prinzenpaar: Marius Theile und Tessa Niemann.
Anschließend legen die Schützen den Kranz am Ehrenmal nieder und spielen ein Ständchen im Pfarrgarten. Von dort aus starten sie zur Vogelstange im Stadtpark „Lohmühle“, wo der Verein ab 18 Uhr einen neuen Kinderschützenkönig, Prinzen und König ermittelt.

Das Antreten und der Abmarsch von der Vogelstange zur Festhalle sind für 20 Uhr vorgesehen. Dort angekommen, proklamiert der Verein um 20.30 Uhr die neuen Majestäten. Der Abend klingt bei einer Bierprobe und DJ-Musik ab 21 Uhr aus. Festzug durch DrolshagenDie Kompanien treffen am Samstag um 14.15 Uhr auf dem Marktplatz ein, wo um 14.30 Uhr Antreten ist mit Abholen der Fahnen, der Majestäten und der Ehrengäste. Etwa um 16 Uhr startet der große Festzug durch die Stadt. Dort wirken der Musikverein Sondern, das Tambourcorps Halberbracht und die Fahnenschwenker aus Bleche mit.

In der Schützenhalle findet nach Eintreffen der Schützen ein Konzert mit dem Musikverein Sondern statt. Ab 17.30 Uhr folgt Kinderbelustigung, ab 18 Uhr die Königspolonaise. Der Schützenverein Drolshagen empfängt ab 19.30 Uhr die Gastvereine. Der Abend klingt bei Tanz mit der Band „SONDERNoice“ ab 19.45 Uhr aus. Festhochamt am SonntagDas Antreten am Vereinslokal und der Marsch zur Kirche bilden um 8.15 Uhr den Auftakt des Schützenfestsonntages. Das Festhochamt unter Mitwirkung des Musikvereins Sondern beginnt um 8.45 Uhr.

Anschließend, um 9.45 Uhr, marschieren die Schützen zum St. Gerhardus-Haus und spielen ein musikalisches Ständchen. Von dort marschieren die Drolshagener in die Festhalle, wo um 11 Uhr der große Frühshoppen mit dem MV Sondern beginnt. Die Jubilare werden ab 11.30 Uhr geehrt. Der Festausklang mit Musik vom Band startet ab 15 Uhr. Am Montag startet ab 10 Uhr das „Sackfest“ mit Frühschoppen.
Auch die Regentschaft von Kinderkönig Adrian Wagner mit Kim Nagel (Mitte) endet am Freitag.
Ein Artikel von Nils Dinkel

Bildergalerie: Schützenfest „In der Lohmühle“ in Drolshagen