Nachrichten Schützenfest
Drolshagen, 16. Januar 2018

180 Gäste feiern in Dorfgemeinschaftshalle

Schützenball in Frenkhausen: Königspaar übergibt den Orden

Das Königspaar Frank und Brigitte Quast übergaben ihren Königsorden.
Das Königspaar Frank und Brigitte Quast übergaben ihren Königsorden.
Foto: privat
Frenkhausen. Die Frenkhauser Schützen hatten für Samstag, 13. Januar, in die Dorfgemeinschaftshalle eingeladen. Kaiser- und Königspaar, Jungschützenkönig, Vorstand sowie rund 180 Gäste feierten ihren Schützenball. Das Königspaar Frank und Brigitte Quast übergaben zudem ihren Königsorden.

Begonnen hatte der Abend mit der Schützenmesse in der vollen Frenkhauser Kapelle, die von Pfarrer Rupert Bechheim aus Olpe zelebriert wurde. Pfarrer Bechheim übernahm die Messe für Pfarrer Leber, der auf Pilgerfahrt im Heiligen Land unterwegs ist.

Anschließend ging es gemeinsam in die Dorfgemeinschaftshalle, wo man auf die Königinnen wartete, um dann gemeinsam in den Festsaal einzuziehen. Während des Konzerts der Freiwilligen Feuerwehr Wenden, unter Dirigent Ewald Metzger, übergaben Frank und Brigitte Quast ihren Königsorden. „Wir brauchten gar nicht lange überlegen, welches Motiv wir dem Orden widmen. Es wird auf jeden Fall der Schützenplatz. Ich war selbst lange im Schützenvorstand aktiv und hatte dort die Funktion des Platzwarts, was also liegt näher“, so der König.
Der Orden des Königspaares.
Im anschließenden Konzertteil wurden langjährige Mitglieder geehrt. Vorstand und Vorsitzender Meier hatten mehrfach Grund  und applaudierten den Geehrten. „Es ist nicht oft der Fall, dass wir jemanden für 70-jährige Mitgliedschaft ehren können. Heute sind es gleich zwei - Paul Luke und Willi Deimel aus Alperscheid“.

Darüber hinaus wurden Georg Burghaus und Siegfried Hupertz für 60-jährige Mitgliedschaft, Albert und Josef Theile sowie Werner Becker für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt. Auf bereits 40 Jahre im Verein können Lothar Exner, Bernd Michels und Herbert Kramer zurückblicken. Dem Verein seit 25 Jahren treu sind Martin Theile, Sebastian Stahlhacke, Gerhard Schürholz, Peter Becker und Lothar Sabisch. Der Vorsitzende gratullierte zumdem Albert Theile und dem amtieren Jungschützenkönig Jonas Burghaus zum Geburtstag. Jonas war vor 17 Jahren auf einem Samstag geboren worden. Umso passender war es, dass damals Schützenball war und er nun, an seinem 17. Geburtstag, als Jungschützenkönig auf dem Schützenball war und die Nachwuchsschützen vertrat.
(LP)

Bildergalerie: Schützenball in Frenkhausen: Königspaar übergibt den Orden