Nachrichten Schützenfest
Drolshagen, 16. Januar 2018

Regentschaft nähert sich dem Ende

Schützenball in Drolshagen: Kaiser und König übergeben Orden

Das Königs- und Kaiserpaar aus Drolshagen übergaben beim Schützenball ihre Orden.
Das Königs- und Kaiserpaar aus Drolshagen übergaben beim Schützenball ihre Orden.
Foto: privat
Drolshagen. Zum großen Ball hatte der Schützenverein Drolshagen am Samstag, 13. Januar, in die Dorfgemeinschaftshalle eingeladen. Dabei übergaben König Peter Lütticke und Kaiser Herbert Kühr ihre Orden.

Ein Lebensbaum, in dessen Wurzeln einmal das Wappen des SC Drolshagen und einmal das Wappen der Stadt Drolshagen zu sehen sind, zieren den Königorden. Verwurzelung in der Familie und der Drolshagener Heimat - das sei die Idee für seinen Orden gewesen, erklärte König Peter Lütticke.

„Wir haben uns im Kreis der Schützen während unserer Regentschaft sehr willkommen, angenommen und wohl gefühlt. Dafür bedanken wir uns herzlich und freuen uns auf die restlichen Monate unserer Regentschaft“, sagte König Peter Lütticke. „Wir möchten uns gemeinsam vor allem bei unserer Familie bedanken, die dieses tolle Wochenende erst ermöglicht hat.“
Auch das Kaiserpaar Kühr übergab den Orden, da sich ihre Regentschaft langsam dem Ende nähert. „Wir möchten uns bei allen die uns in dieser Zeit unterstützt haben bedanken. Ein ganz besonderer Dank geht an Heinz Gärtner, weil er immer da war und wenn nötig, eingesprungen ist“, so Kühr.
Mit der abgebildeten Taube auf seinem Orden habe er ein Symbol (Frieden) verwendet, das viel zu selten Verwendung finde, so der Kaiser weiter.

Vorstandsmitglied Rene Hesse hatte zuvor die anwesenden Ehrengäste Diakon Paul Georg Bartscher und Bürgermeister Uli Berghof begrüßt. Desweiteren hieß er die anwesenden Gastvereine aus Berlinghausen, Wenden-Altenhof, Menden und Platte Heide willkommen. Für Musik sorgte der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Drolshagen, unter der Leitung von Jan Schröter, und die Band „Rio“ aus Olpe.
(LP)

Bildergalerie: Schützenball in Drolshagen: Kaiser und König übergeben Orden