Nachrichten Schützenfest
Drolshagen, 13. Mai 2017

56. Schuss bringt die Entscheidung

Ralf Krämer ist neuer Schützenkönig in Wegeringhausen

Ralf Krämer wurde nach seinem Erfolg an der Vogelstange gebührend gefeiert.
Ralf Krämer wurde nach seinem Erfolg an der Vogelstange gebührend gefeiert.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Wegeringhausen. Ralf Krämer ist der neue Schützenkönig des St.-Hubertus-Schützenvereins Wegeringhausen. Mit dem 56. Schuss sicherte sich der IT-Techniker den Königstitel, den er „in diesem Jahr eigentlich nicht haben wollte.“

Im vergangenen Jahr hatte er alle Hoffnungen in das Ringen um den Königstitel gesetzt. Doch da musste sich der 46-Jährige am Ende gegen Julian Feldmann geschlagen geben und ihm den Vortritt lassen. „Dieses Jahr war eigentlich mit meiner Frau Astrid abgemacht, dass ich nicht mit draufhalte“, so der neue König kurz nach seinem finalen Schuss auf den Vogel.

Aber nur eigentlich, denn während die neue Königin noch auf einem Lehrgang war und nichts vom Geschehen an der Vogelstange mitbekam, ließ sich ihr Mann doch zum Schießen verleiten. Sie wurde telefonisch unterrichtet, dass sie nun Königin ist.
Zuvor lieferte sich Ralf Krämer mit Oliver Weuste ein spannendes Duell. Aber vor dem eigentlichen Ringen um den Königstitel  hatten sich die Schützenbrüder erst um die Insignien bemüht. Den Apfel sicherte sich Volker Schürholz, das Zepter Helmut Maiworm und die Krone Alexander Meier.

Danach wurde es schlagartig leer unter der Vogelstange. So holte zunächst der amtierende Kaiser Michael Scholemann  den rechten Flügel und der linke fiel beim Schuss von Noch-König Julian Feldmann. Dann schossen der Vorsitzende Dietmar Vollmer und der Vorsitzende vom benachbarten Schreibershof, Andreas Dörner, sowie Markus Trapp und Daniel Probian. Aber letztlich packte Ralf Krämer das Königsfieber, und in diesem Jahr durfte er über seinen Königstreffer jubeln. Der neue König ist gebürtig aus dem Siegerland, lebt seit einigen Jahren in Wegeringhausen, arbeitet als IT-Techniker bei Dell und ist Platzwart des Vereins. Außerdem ist er Gründer der Korporalschaft „Hovestadt“ und zählt Fußball bei den Alt-Herren in Bleche zu seinen Hobbys.
(v.l.) Kaiserpaar Michael und Astrid Scholemann sowie Königspaar Astrid und Ralf Krämer.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Ralf Krämer ist neuer Schützenkönig in Wegeringhausen