Nachrichten Schützenfest
Drolshagen, Drolshagen-Iseringhausen, 18. Juli 2016

Festtage in Iseringhausen: Wer löst Klaus Valperz ab?

Los geht es mit dem Kinderschützenfest

Regieren noch bis Montag, 25. Juli in Iseringhausen: Klaus und Carmen Valperz.
Regieren noch bis Montag, 25. Juli in Iseringhausen: Klaus und Carmen Valperz.
Archivfoto: Matthias Clever
Das Iseringhauser Schützenfest wird am Freitag, 22. Juli, traditionell bei der Besichtigung des neuen Königsvogels bei Kaiser Daniel Clemens eingeläutet.

Weiter geht es am Samstag, 23. Juli: Um 15.30 Uhr beginnt das Kinderschützenfest. Am Sonntag, 24. Juli, treten die St.-Antonius-Schützen um 8.30 Uhr auf dem Schützenplatz an, um die Fahne und die Majestäten abzuholen. Das Schützenfesthochamt beginnt um 9 Uhr. Nach der Rückkehr ins Festzelt stehen die Ehrungen langjähriger Mitglieder auf dem Programm, daran schließt sich der Frühschoppen mit Konzert an.

Der Große Festzug mit den Majestäten und ihrem Hofstaat sowie dem Präses zieht sich ab 15.30 Uhr durch den Ort. Ziel ist das Festzelt, wo ein Konzert, die Polonaise und Tanz auf dem Programm stehen.

Nach dem Antreten um 8.45 Uhr beginnt am Montag, 25. Juli, um 9 Uhr das Festhochamt. Die Spannung bei den Iseringhauser Schützen steigt ab 10.15 Uhr: Dann nehmen die Königsanwärter den Vogel ins Visier. Beim zünftigen Frühschoppen werden die neuen Regenten ordentlich gefeiert.

Um 17 Uhr treten die Schützen an, um die Majestäten abzuholen. Nach der Proklamation kehren alle ins Festzelt zurück, um bei Polonaise und Tanz zu feiern. (ksa)
(LP)

Bildergalerie: Los geht es mit dem Kinderschützenfest