Nachrichten Schützenfest
Drolshagen, 08. Juli 2017

Spannendes Duell um die Krone

Kai Hilchenbach ist Schützenkönig in Schreibershof

Regiert ab heute in Schreibershof: König Kai Hilchenbach mit seiner Frau Katja.
Regiert ab heute in Schreibershof: König Kai Hilchenbach mit seiner Frau Katja.
Foto: Jill Arens
Schreibershof. Die St. Laurentius Schützen in Schreibershof haben einen neuen Regenten: Kai Hilchenbach hat am Samstagnachmittag, 8. Juli, mit dem 50. Schuss den Vogel aus dem Kugelfang geholt. Zusammen mit Sebastian Heuel lieferte er sich ein spannendes Duell.

Bis zuletzt hatten es beide Kontrahenten auf das hölzerne Wappentier abgesehen. Nach einem spannenden Duell, das nur knapp 30 Minuten dauerte, fiel der Vogel mit dem 50. Schuss durch Kai Hilchenbach zu Boden.
Freude beim neuen König Kai Hilchenbach.
In diesem Jahr hatte der 28-jährige Hilchenbach den Königstitel erstmalig angestrebt - mit Erfolg. Sein Vater Andreas "Panzer" Hilchenbach schoss den Vogel vor genau 10 Jahren aus dem Kugelfang. Im Gegensatz zu seinem Sohn dauerte es bei ihm ganze 10 Schützenfeste, bis er sich als König feiern lassen konnte. Zur Königin erkor sich Kai Hilchenbach seine Frau Katja (25). Der frischgebackene Regent ist Zerspanungsmechaniker und in seiner Freizeit besonders im Schützenverein aktiv sowie Fußballer beim FC Schreibershof.
Der "alte" und der neue König: Patrick Becker und Kai Hilchenbach.
Die Insignien sicherten sich der ehemalige König Patrick Becker (Krone) und Marcel Halbe (Apfel, Zepter). Die neuen Majestäten können am Sonntag, 9. Juli, um 1630 Uhr beim Festzug durch das Dorf bejubelt werden.
Ein Artikel von Jill Arens

Bildergalerie: Kai Hilchenbach ist Schützenkönig in Schreibershof