Nachrichten Schützenfest
Drolshagen, 07. Juli 2018

Erbitterter und spannender Kampf um die Krone

Jörg Uelhof ist Schützenkönig in Schreibershof

Jörg Uelhof regiert zusammen mit seiner Frau Simone.
Jörg Uelhof regiert zusammen mit seiner Frau Simone.
Foto: Thomas Fiebiger
Schreibershof. Joerg Uelhof ist seit Samstag, 7. Juli, neuer König der Schreibershofer Schützen. Er setzte sich in einem spannenden Schießwettbewerb gegen vier Kontrahenten durch, die den Titel ebenso sehr erlangen wollten wie Uelhof selbst.

Es war sein erster Anlauf und doch war Jörg Uelhof fest entschlossen, den Vogel von der Stange zu holen – nicht zuletzt deswegen, weil sich sein Großvater 1928, also vor genau 90 Jahren, ebenfalls die Königswürde sicherte. Doch Uelhof war nicht der einzige, der es ernst meinte: Tobias Schürholz, Frank Zeppenfeld, Sebastian Heuel und Thomas Clemens hatten sich ihrerseits vorgenommen, als Sieger hervorzugehen und so schenkten sich die Anwärter in dem 142 Schüsse dauernden, spannungsreichen Schießen nichts. Bevor die Entscheidung schließlich fiel, schossen Thomas Clemens den Apfel, Frank Zeppenfeld das Zepter und Marcel Halbe die Krone.

Die neue Majestät Uelhof ist 49 Jahre alt, seit 1994 Offizier im Schützenverein sowie Mitglied im Königsanwärterclub, der aktuell 84 Mitglieder zählt. Als Königin wählte der Konstrukteur seine Frau Simone, mit der er die drei Kinder Lars, Saskia und Marc hat. Es verwundert also nicht, dass Jörg Uelhof die Familie und den Schützenverein zu seinen liebsten Freizeitbeschäftigungen zählt.
Ein Artikel von Thomas Fiebiger und Simon Scholl

Bildergalerie: Jörg Uelhof ist Schützenkönig in Schreibershof