Nachrichten Schützenfest
Attendorn, 12. Juni 2017

Wer wird Nachfolger von König Benjamin Theimann?

Windhausen feiert zwei Tage Schützenfest

Kaiserpaar Friehelm Schwarte und Ingrid Lenninger (links) sowie das Königspaar Benjamin Theimann und Nadine Beul freuen sich auf das große Schützenfestwochenende.
Kaiserpaar Friehelm Schwarte und Ingrid Lenninger (links) sowie das Königspaar Benjamin Theimann und Nadine Beul freuen sich auf das große Schützenfestwochenende.
Foto: privat
Windhausen. Die St. Antonius Schützenbruderschaft Windhausen feiert am kommenden Wochenende, 17./18. Juni, ihr Schützenfest. Bereits am Samstag geht es an der "Vogelrute" rund: Dann ermitteln die Schützen ihren neuen König.

Das Hochfest beginnt am Samstag, 17. Juni. Dann treten die Schützen um 9 Uhr am Vereinslokal zum Abholen der Fahne, des Königs und des Kaisers an. Danach erfolgt der Marsch zum Ehrenmal mit anschließender Gefallenenehrung.

In der festlich geschmückten Schützenhalle feiern die Windhauser ab 10 Uhr ihren Frühschoppen. Dabei werden die Jubelkönige und langjährige Mitglieder geehrt. Königsproklamation um 17 Uhr Um 14.30 Uhr treten die Schützen erneut am Vereinslokal zum Abholen der Fahne, des Königs und des Kaisers an, um an der Vogelrute den Nachfolger des amtierenden Königs Benjamin Theimann zu ermitteln.

Mit neu erkorenem König marschieren die Schützen um 17 Uhr in die Halle ein, um ihr neues Königspaar zu proklamieren. Die erste Amtshandlung der neuen Majestäten erfolgt um 18 Uhr: der Kindertanz.
König Benjamin Theimann freute sich, als er im vergangenen Jahr den Vogel in Windhausen von der Stange holte.
Die Fahnen werden um 18.30 Uhr aus der Halle getragen, sodass pünktlich um 20 Uhr der Tanz der ehemaligen Könige stattfinden kann. Die Tanzband „Taktlos“ vom Musikverein Rhode spielt im Anschluss mit flotten Rhythmen zum Tanz auf.

Am Sonntag, 17. Juni, treten die Schützen bereits um 8.45 Uhr am Vereinslokal an. Danach beginnt um 9 Uhr das Schützenhochamt, das durch den Musikverein Rhode musikalisch gestaltet wird. Im Anschluss treten die Schützen am Kirchplatz an und marschieren in die Schützenhalle. Dort kann dann ausgelassen der traditionelle Frühschoppen gefeiert werden.  Unterhaltung für die Kinder Auch für die kleinsten Windhauser gibt es Attraktionen: Von 11 bis 13 Uhr ist ein Clown zu Gast, um die Kinder zu bespaßen.

Die Fahne, das neue Königspaar samt Hofstaat und das Kaiserpaar werden um 16 Uhr abgeholt - dann erfolgt der große Festzug. Begleitet durch den Musikverein Rhode, das Tambourcorps Dünschede und dem Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Listerscheid geht es durch das geschmückte Dorf bis hin zur Halle. 
Dort findet das Konzert der Spielmannszüge und des Musikvereins statt.  Ab 18 Uhr steht der Abend dann ganz im Zeichen des Tanzes: Kindertanz, Königstanz, Tanz der ehemaligen Könige und der Schützenball stehen auf dem Programm. Danach kann bis in die frühen Morgenstunden gefeiert werden.
1992 Christoph und Monika Rauterkus
1957 Walter Guntermann und Ingrid Ruesche
1952 Gerhard Heinze und Adelheid Bender
(LP)

Bildergalerie: Windhausen feiert zwei Tage Schützenfest