Nachrichten Schützenfest
Attendorn, 08. Mai 2018

Schützenfest-Auftakt in Attendorn

Königskompanie lädt zum Pokalschießen ein

Auch Vogelkönig  Christian Heuel (links) und Scheibenkönig Christian Schnatz nehmen am Pokalschießen in Attendorn teil.
Auch Vogelkönig Christian Heuel (links) und Scheibenkönig Christian Schnatz nehmen am Pokalschießen in Attendorn teil.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Attendorn. „Unser Schützenfest fängt an, wenn die Köko das Pokalschießen hat.“ Dieses Zitat des langjährigenVorsitzen Johannes Höffer ist zeitlos in Attendorn. So lädt die Königskompanie der Schützengesellschaft Attendorn 1222 auch in diesem Jahr wieder zu dem Schießwettbewerb ein, der am Samstag, 12. Mai, auf dem Schießstand in der Stadthalle ausgetragen wird (Beginn: 19 Uhr).

Der Vorsitzende der Königskompanie, Rolf Faßbender, freut sich wieder auf die zahlreiche Teilnahme der 92 noch lebenden ehemaligen Könige. Die beiden aktuellen Majestäten, Vogelkönig  Christian Heuel und Scheibenkönig Christian Schnatz, werden zum ersten Mal in dieser Runde die Gelegenheit erhalten, ihre Erfolge aus dem vergangenen Schützenjahr zu bestätigen. Höhepunkt der Veranstaltung soll die Übergabe der neuen Schmuckscheibe und der Königsplaketten sein, die von den amtierenden Königen an die Schützengesellschaft überreicht werden.

Die Königskompanie hofft darüber hinaus, die fünf diesjährigen Jubilare begrüßen zu können, für die der Abend ein „willkommener Einstieg in ihr Jubiläumsjahr“ sei: 
  • 50 Jahre: Bernd Greitemann, Scheibekönig 1968
  • 40 Jahre: Theo Kampschulte, Vogelkönig 1978
  • 40 Jahre: Klaus-Walter Hoberg, Scheibenkönig 1978
  • 25 Jahre: Otto Schmidt, Vogelkönig 1993
  • 25 Jahre: Michael Louwen, Scheibenkönig 1993
(LP)

Bildergalerie: Königskompanie lädt zum Pokalschießen ein